Sonntag, 28. April 2013

Mutige Demonstratorin!

Es gibt sie, die mutige Demonstratorin, die total lustig und ehrlich und kritisch und klug von einem Treffen berichtet, in das wir sozusagen als Zuschauer mitgenommen werden. Ich habe selten so gelacht, wie bei Lesen ihres Berichtes, klickt

hier    

 (geändert, weil die Demo nun gar nicht mehr mutig ist und Angst hat, was ich kopfschüttelnd akzeptiere und eigentlich müsste ich nun den Tiel ändern in feige Demo)

und lacht, wie ich mich auch kaputt lache, vor allem über die Beschreibungen der Frau F., die Kaffee-Gelüste einer Kaffee-Verächterin und die Massenpilgerungen auf´s Klo.

Danke, N. mit Pünktchen, für so viel Offenheit! Lieber mit der Pinzette die Beine enthaaren zu wollen, anstatt zuzuhören, wie eine Demonstratorin Kundinnen von kalten zu heißen machen soll, das bringt gute Laune in einen eisigen Sonntag! Sehr spaßig, echt!

Wärme und Lachen wünscht euch eure stempellotta

Kommentare:

  1. Hallo liebe Annelotte,
    danke für deine Verlinkung - ein ganz klasse Beitrag und wirklich ein Schmunzelchen für den regnerischen Sonntag... LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annelotte,

    "Charlotte". Das ist doch ein schöner Name.
    Ich habe wohl drei Videos auf YouTube von und mit ihr gesehen und ich finde sie ätzend. Wenn schon deutschsprachige Videos von SU eingestellt werden, können die dann nicht auch eine Muttersprachlerin dafür nehmen? Die Videos waren nicht toll, und dann noch der fehlerhafte Sprachgebrauch.

    Bei dem verlinkten Bericht hat mich am meisten ein Part geärgert: da rennen 500 Frauen rum, die Schreiberin hat keinen Quotenmann entdeckt.
    Und wer ist König von Deutschland, ich meine GF von SU Deutschland? Ein Mann. Geeignete Frauen gibts ja offensichtlich nicht :-(

    "dass die menschliche Stimme durchaus über ein breiteres Spektrum als nur 3 Töne (und die jeweils im Sopran-Segment) verfügt" *hahaha*
    DAS ist so toll *gacker*
    Manche Leute lesen auch so vor, und dann werde ich beim Zuhören so müde, dass ich... *zzz*

    Und die Beschreibung der Prize Patrol? Klasse!
    Vor Ewigkeiten hat Kalkofe mal so eine Ami-Werbesendung nachgemacht. "Ich liiieeebe meinen Wischmop, ich will ein Kind von ihm" und dazu dann Kalkofe in einem engen Kleid und mit einer blonden Perücke auf. Und das passende ich-bin-so-begeistert Gekreische und Gehampele. Doch, sehr lebensnah :-)

    Danke für den Extraspaß am Sonntag.
    Zurück ins Funkhaus. Äh, zu YouTube.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Link und danke an Nadine für den sehr interessanten und kurzweiligen Bericht :) Als erklärte Kaffeeliebhaberin wäre ich wahrscheinlich mehr in der Vorhalle als im Sitzungssaal zu finden gewesen.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  4. Der Link ist klasse bei dieser Frau war ich auch nicht das letzte Mal gewesen. Ich habe Tränen gelacht. Vielen Dank fürs Verlinken.

    AntwortenLöschen
  5. ich habe heute morgen noch so viel gelacht auf der Seite :) da gibts ja jede Menge netter Beiträge zum schmunzeln!

    AntwortenLöschen
  6. Eben habe ich meine eigenen Antworten wohl alle gelöscht oder es war der Wurm - tut mir leid!

    Danke trotzdem!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!