Dienstag, 31. Dezember 2013

Abschluss des alten Jahres

Wie kann man besser mit dem alten Jahr abschließen, als den Freuden, die ich erfahren durfte, einen  gebührenden Raum zu geben? Ich versprach, mich auch noch persönlicher als hier im Post zu bedanken, aber das dauert ein bisschen, da die PunchBoard-Fans ungeduldig auf die Berichte über drei weitere Boards warten, aber seid gewiss, mein Dankeschön wird kommen! Versprochen! Daher erst mal hier nur ein paar Fotos und dürftige Zeilen:

Heidi, deren Weihnachtspost von mir verloren ging, schickte mir ein raffiniert geschmücktes Buch, deren Inhalt ich nicht gelesen, sondern verspeist habe und so eine bleibende Erinnerung, die mich wärmt. Danke, liebe Heidi, der vermehrt nötige Sport wird den Genuss der wunderbaren Schokolade keineswegs schmälern!


Und noch ein Buch, wohl mit selbst gesticktem Herz von Karen aus dem Norden - wunderschön!


Und sticken kann auch Monika wie eine Weltmeisterin, guckt mal:


Die herzallerliebsten ATC-Kärtchen werden meine Sammlung weiter vervollständigen - zu süß, die beiden Dingeleins. Herzlichen Dank auch dafür!

Und als hätten sich alle gegen mich verschworen mit der Schokosucht, hat auch Bärbel an mich in dieser Weise gedacht. Auch Dir sei herzlicher Dank gesagt und guckt euch bloß die Karte an: Engel kann der Mensch immer gut um sich herum gebrauchen, wie gestern, als ich hinknallte, und gleich jemand fragte, ob alles in Ordnung sei. Es waren wohl Deine Engelchen .... danke dafür!


Hier der Brüller schlechthin, was Stanztiere angeht! Conny hat Rudolph ein wunderbares Gesicht verliehen und der Stempel von Kartenkunst (klick hier) gefällt mir hervorragend - vielen Dank für die so unerwarteten Grüße.


Diese Karte von Katrin kam gut eingewickelt, aber was ergibt sich aus ihr für eine Fülle von neuen Möglichkeiten - irre, was Bastlerinnen so alles fabrizieren. Und das Gedicht erst! Zauberhaft!


Klappt man auf, sieht es so aus:


Gefällt mir hervorragend. Vielen herzlichen Dank für dieses Teil!


Und noch ein Meisterwerk, das ich von der lieben Heike bekam, nordisch präzise, wie wir nun mal sind. Vielen Dank, liebe Heike, tolle Idee!


Nur nicht schlapp machen, es geht weiter mit Claudia - vielen Dank auch hierfür!


Und wieder eine raffinierte Überraschungsklappkarte von der lieben Tina. Es hat länger gedauert, bis ich die Schrift fand - unter einer Ecke verborgen ... auch Dir herzlichen Dank!


Schon der Briefumschlag war reich geschmückt und auch mit besonderen Briefmarken interessant gestaltet:


Und klappend geht es weiter, danke an Roswitha, die gleich zwei Mal vorhanden ist: Vorne und


hinten drauf und ...


noch einmal mit dieser Karte - viel zuviel, liebe Roswitha! Dank auch Dir!!!


Diese Geschichte - goldig, herzerwärmend, klickt mal drauf, dann könnt ihr alles auch lesen:

 

Und natürlich die liebe Insa ist vertreten mit den tollen Viechern, die ich so liebe, und einem reizenden Gedicht, wunderbar! Danke auch Dir!


Und Margret hat zu den warmen Socken samt zauberhaftem Pashmina-Schal folgende Karte geschickt, glitzernd irre, zum Nachmachen schön:


Selbst meine Nachbarn habe ich angesteckt und bekam diese Karte von Helga und Alfred  - herzlichen Dank dafür, musste sehr schmunzeln:


Und zum Schmunzeln sind auch immer Kerstins Karten - wunderbar schlicht und den Nagel auf den Kopf treffend passend. Danke für die Idee mit der Mütze - klaue ich mir demnächst ...


Meint ihr, das sei genug? Ja, ihr habt recht, aber hier kommt noch die Karte von Bastelsilvie, die kann ich euch doch nicht vorenthalten, oder? Sie ist raffiniert ausgedacht und gemacht. Danke auch hierfür!


Und die Karte von Heidi kann ich auch nicht unterschlagen, gell? Einfach süß mit dem ungewöhnlichen Weihnachtsbaum. Danke auch Dir, liebe Heidi!


Schaut euch mal diese Karte von Elke an - sie ist was Besonderes, weil sie lange gehütet wurde und dann doch jetzt abgegeben in gute Hände - ich werde sie in Ehren halten, liebe Elke, vielen Dank!


Was sagt ihr zu den raffinierten Karten von Claudia? Die runde ist halb aufklappbar, aber dazu habe ich ein Weilchen gebraucht, das überhaupt zu merken ...


Die liebe Frida hat mir ihre Künste auf der Cameo geschickt - vielleicht packt es mich ja doch irgendwann mal - schön genug sind Karte und Flip-Kalender allemal, um mich zu überzeugen! Hab´ Dank für die Mühe, mir Deine Kunst zu schenken!


Nun den irren Kuchen von Anne-Katrin, den Vati früher immer alleine aß, weil er für Kinder zu kostbar war, der mir jetzt so unerwartet ins Haus schneite.


Von einer Manufaktur, klickt mal hier, dann könnt ihr euch informieren. Soooo lecker, kann ich nur sagen, soooo lecker! Auch Dir, meine Liebe, den herzlichsten Dank für die Freude!


Und dazu kam noch diese reizend zarte Karte - ach Anne - Du hast mich voll erwischt!


So wie auch Cornelia erwischt hat und sprachlos bis heute macht mit ihrem Riesenpaket, guckt mal:


Das hörte gar nicht auf beim Auspacken:


Und noch mehr - ohhh Cornelia, was machtest Du mit mir?


Zum Schluss half nur noch Hände und Gesicht waschen - zum Glück mit selbstgemachter Seife von der eigenwilligen Sylvia, die nicht basteln - glaube ich im Leben nicht! - , aber zauberhaft duftende Seife sieden kann:


Also die Umschläge für meine Dankeschön-Post sind schon fertig ... der Rest folgt dann persönlich. Ihr werdet jetzt einsehen, dass es dauern kann ...



Rutscht gut ins neue Jahr, ihr Leserinnen alle, selbst die Leser sind eingeladen zu rutschen, aber bleibt vor allem anderen Guten, was ich euch wünsche, gesund! Was nützt uns sonst alles an Reichtum und Gütern, wenn die Gesundheit fehlt? Und dennoch: die Menschen auf der Titanic waren alle gesund, nur Glück fehlte ihnen, also wünsche ich euch auch einen dicken Haufen vom Glück!

P r o s i t   N e u j a h r    2 0 1 4

Kommentare:

  1. Hallo Annelotte, wow..wunderschöne Post hatte Dich da erreicht, danke fürs Zeigen.
    Wünsche Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014..viel Gesundheit, Glück und neue kreative Ideen.
    Prosit!
    Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Katrin,

      meine Leserinnen haben mich echt verwöhnt und ich bin tief dankbar dafür. Danke für Deine guten Wünsche und auch Dir einen guten Jahresbeginn wünscht
      Annelotte

      Löschen
  2. Hallo Annelotte,
    ich möchte einmal Danke sagen, für die schönen Geschichten auf Deinem Blog. Du zauberst meist ein kleines (manchmal auch großes) Lächeln in mein Gesicht. Wenn ich auch nicht immer dazu etwas schreiben kann (ach ja, die liebe Zeit), so finde ich Deine Berichte total Klasse.
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in neue Jahr und für 2014 viel Glück, viele kreative Ideen und vor allem Gesundheit!!! Und ich freue mich für Dich, dass Du Dein Rentnerinnendasein erreicht hast und das nächste Jahr ganz entspannt genießen kannst.
    LG aus der Eifel
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      was für ein reizender Kommentar, dass ich Dir Freude machen kann. Damit werde ich weiter machen und mich bemühen, so gut ich kann - versprochen! Auch Dir einen guten Jahreswechsel und ein gutes Neues Jahr wünscht Annelotte

      Löschen
  3. Liebe Annelotte
    wow da hast ja wunderschöne Post bekommen, oiso mußt doch sehr brav gewesen
    und ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr und ich wünsche dir für 2014 auch ganz viele kreative Momente, ich liebe deine Beiträge heiß und innig, sie bringen mich teils zum Lachen und auch manchmal zum Nachdenken, und natürlich das Wichtigste: " die Gesundheit"
    glg Anna aus dem Chiemgau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - liebe Anna,

      da bist Du wohl die Einzige weit und breit, die glaubt, ich habe es durch Bravsein verdient, so beschenkt zu werden, aber ich nehme das jetzt mal dankend als Freundlichkeit hin und freue mich, weiter auch von Dir wohl gelesen zu werden, selbst wenn ich Blödsinn verzapfe - vielen Dank dafür, meine Liebe, es ist mir eine Ehre, für Dich zu schreiben!

      Ein gesundes Neues Jahr für Dich und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  4. Ganz viel tolle Post und Gaben für eine Frau die uns oftmals t(d)oll mit ihren Schreibstil in den Bann ziehen kann. Annelotte du wirst es dir verdient haben *zwinker

    Ein gesundes neues Jahr mit vielen kreativen Ideen
    wünscht hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      wie freundlich von Dir, dass Du mein Zeugs so gerne liest - ich werde weiterhin mein Bestes geben, um mir das zu verdienen, was Du mir so liebenswürdig schreibst!

      Auch Dir ein gesundes Neues Jahr und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  5. Liebste Lotti,
    auch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich freue mich auch auf zahlreiche weitere kreative Ideen und witzige Anekdoten.

    Ganz viel Glück, Gesundheit und kreative Schaffenskraft wünsche ich Dir. Ich umärmel dich ganz doll. Bis nächstes Jahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Kathleen,

      um des mit James von Dinner for One zu sagen: I´ll do my very best ...

      Vielen Dank und auch für Dich gesundes Neues Jahr und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  6. Liebe Annelotte, noch etwas müde sitze ich hier an diesem Neujahrsmorgen und lese deinen Block. So beginnt das neue Jahr gleich mit einem Lächeln. Was ist das toll so schöne Post... das schaut man sich sehr gerne an. Ich wünsche dir im neuen Jahr, dass du gesund bleibst und uns weiter deine Ideen und deinen Humor schenken magst. Dicke Umarmung, deine Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerliebste Moni,

      die erste Kommentatorin und dann gleich DU! Hab´Dank - wenn das mal nicht ein grandioser Auftakt zu einem wunderbaren Neuen Jahr ist!

      Auch Dir wünsche ich ein gesundes Neues Jahr und liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  7. Helga und Alfred haben ja einen genialen Stempel benutzt! DAS ist die einzig vernünftige Erklärung für die rote Kleidung des Weihnachtsmannes. Coka Cola, von wegen *püh*

    Wenn ich mir all die Karten und Geschenke so ansehe, dann überlege ich, ob ich mir mehr Mühe hätte geben sollen. Aber dafür, dass ich mal wieder "auf den letzten Drücker" gebastelt habe, ist es doch ganz o.k. *g*

    Mannomann, da hast du dir mit dem Fotografieren aber echt Arbeit gemacht - UND dann willst du auch noch Dankeschön-Post schreiben. Das sorgt dann schon dafür, dass du nicht rostest. Immerhin hast du dann eine sinnvolle Beschäftigung und kommst nicht in die Versuchung, nachmittags eine dieser Krawallshows anzugucken.

    Na denn, lass' den Stift glühen ;-)

    Bis denne

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Tina,

      mir fällt auch momentan echt nix Fetziges ein zum Dankeschön, aber ich arbeite daran. Und bei der Alfred-Karte ist es ein Computerteil, kein Stempel, aber sehr lustig trotzdem. Und Deine Karte ist eben so schön wie alle anderen und kein bisschen weniger! IM GEGENTEIL!!! Mit dem Klappmechanismus und dem raffiniert versteckten Text ganz schön aufwändig ... hab ich zu wenig geschrieben dazu??? Änder ich, wie auch das i am Ende ja ein a ist .....

      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
    2. Liebe Annelotte,

      neee, da hast du doch nicht zu wenig geschrieben, ich wollte wirklich nicht nach Komplimenten fischen. Ich habe nur wieder gesehen, "was anderswo möglich ist" und hatte kurz überlegt, ob meine Überwindung des Perfektionismus wirklich eine gute Sache war. Ist.
      Aber doch, ja, ist es.
      Zumindest doch ungeheuer Zeit sparend *g*

      Jetzt bin ich mal gierig: meinst du, du kriegst aus den Leutchen raus, wo sie die Datei her haben? Kein Problem, wenn es was kostet, ich kaufe selber oft Digistamps.
      Ich weiß, das sind keine echten Stempel und eigentlich nur "Ausmalbildchen für Große". Aber ich kann nicht gut zeichnen. Und wenn sich jemand die Mühe macht, und seine Zeichnungen dann zum Verkauf anbietet, dann finde ich das o.k. Es muss nicht alles kostenlos sein.

      Na, ich merke grad, es besteht schon wieder erhöhte Labergefahr ;-)

      Liebe Grüße von

      Tina (die es nicht wirklich übel nimmt, wenn hinten ein i steht sondern nur den "richtigen" Namen nicht mag)

      Löschen
    3. Jetzt stehe ich auf dem Schlauch, liebe Tina,

      meinst Du die Datei mit den Punchboard-Daten als Excel-Datei???

      LG von Annelotte

      Löschen
    4. Nein, liebe Annelotte,
      ich meine die Weihnachtsmann-Abfüll-Datei. Die ist wirklich witzig. Die könnte ich im nächsten Jahr für unsere belgischen Kollegen benutzen. Die wissen ja nicht, dass sie dann "alt" ist.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
    5. Habe Deine Frage weiter geleitet, liebe Tina!

      Löschen
    6. Ich habe das Bild - aber das geht hier nicht rein, muss ich Dir also mailen ...

      Löschen
  8. Hallo Annelotte,
    deine Weihnachtskarten-Flut kann sich wirklich sehen lassen!
    Ich habe eine Frage zu der nordisch präzisen Karten von Heike. Könntest du vielleicht herausbekommen wo es den "Moin"-Stempel zu kaufen gibt? Der ist echt klasse! Der würde zu gut in meinen Fundus passen.
    Vielen Dank.
    Schöne Neujahrsgrüße von Malin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Malin,

      die Flut überraschte mich total und jetzt stecke ich in einer Blockade, was ich wohl Fetziges an Dankeschön entwerfen kann ... aber wenigstens habe ich eine Antwort von Heike für Dich, nämlich diesen link mit den besten Grüßen Heike

      http://www.stempelschmiede.de/xtcommerce/index.php?cat=c202_Texte-Texte-202.html&XTCsid=f7b2cf43c5bd749556e3154e3dec7baa

      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
    2. Oh, wie freue ich mich! Das ging ja schnell! Die Seite muss ich mir wohl mal in Ruhe anschauen. Ich befürchte da gibt es noch mehr so schöne Sachen...
      Vielen Dank noch einmal!
      Liebe Grüße von Malin

      Löschen
    3. hahahahaha - das ging mir auch so, als ich die Seite inspizierte!!!!

      Viel Spaß damit und LG von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!