Mittwoch, 10. Dezember 2014

Ach Christine ...

Dieses ist der letzte Post mit Überraschungen - ich kann einfach nicht mehr verkraften! Hier ein Beispiel der süßen Art: Nur weil ich in Kanada die herrlichen Tropfenstempel von der Designerin Ryn Tanaka orderte, bedankte sich unsere liebe Mitbestellerin bei mir noch mal extra, dabei sind die Tropfen einfach ´ne Wucht und jedem Umstand wert und ich habe es gern gemacht.



Vier hätte ich noch für Nachzüglerinnen grins - ja, ich dachte mir, dass es gut ist, ein paar mehr zu haben für euch! Mail genügt! Und die liebe Christine machte mir dann hiermit eine Freude:


Danke, liebe Christine, ich habe mich wirklich sehr gefreut! Und so eine goldige Karte hast du noch dazu gemacht, über die ich mich ebenso freute wie über das Sternenteil, guckt mal, süß, was?


Wenn die der Rudolf sieht - dann haut er gleich wieder ab, um sie zu suchen! Also mache ich es mir jetzt gemütlich, stecke mir das Lichtchen im Glas an und genieße die Vorweihnachtszeit mit meinem Reader. Der leuchtet auch schön feierlich dazu. Es gibt fast nichts Besseres!


Macht es genau so, wenn ihr irgendwie könnt. Lasst das mit dem Päckchenpacken mal sein, jedenfalls für mich. Ich freue mich über eure Kommentare genau so als wären sie in Geschenkpapier gewickelt ... das reicht echt aus zum Fest der Liebe! Und ist für mich mehr als genug - glaubt mir, ich brauche nicht mehr viel! Das ist der Vorteil des Älterseins grins - freut euch drauf!

Kommentare:

  1. Moin Annelotte,
    ach, das wurdest du ja wieder so wunderbar beschenkt. Das Kärtchen ist wirklich sehr schön gebastelt und der Rudolf ist sicher schon auf der Suche *lach*. Das Sternenlicht ist wunderschön und gibt in Natura sicher ein ganz wunderbar warmes Licht. Ein wenig ist es hier ja schon zu erkennen. So, ich schnappe mir jetzt mein Buch, ganz altmodisch, und lese eine Runde. Bei dem Wetter kann man eh nichts anderes machen, jedenfalls nichts, was auch Spaß macht.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Annelotte.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Heidi,
      Rudolf saust schon in der Wohnung rum, um seine Hirschfrau zu finden hahahahahaha. Und das Sternenlicht ist wirklich noch schöner, als meine Kamera es einfängt. Ein Buch - ohhhhhh, ich komme vielleicht heute dazu grins, aber Rentner haben einfach immer viel zu tun, Du weißt schon!
      Lieben Dank und herzlichste Grüße gen Wismar sendet Dir Annelotte

      Löschen
  2. Hallo Annelotte!
    Ein schönes Geschenk hast du bekommen und erst die Karte dazu...... ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Einfach und niedlich - also einfach niedlich! hahaha,,, ja ich kann´s ja auch... Ich wünsch die noch nen schönen Adventsonntag!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein freundlicher Wunsch hat genützt, liebe Angela,
      mein Sonntag war einfach niedlich hahahahahahaha - wie Deiner hoffentlich auch! So machen wir weiter mit schön und niedlich und lustig - bis endlich Weihnachten und Neujahr vorbei ist und der lange Winter kommt .... wir halten durch!
      Alle lieben Wünsche dafür auch für Dich sendet Dir Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!