Dienstag, 31. März 2015

Sturm im Norden

Bei uns war heute so ein Sturm im Norden, da flogen selbst feste Zweige durch die Luft, aber wenn man Glück hatte, kam man ohne Schaden davon. Der ganze Bürgerpark muss wieder aufgeräumt werden. Wenigstens ist mir nach dem Marsch - Radfahren war nicht möglich - das eingefallen:


Den Zweig gibt es für unter 4 € zu kaufen! Und Porto bedarfsgerecht - einmalig unter Versendern! Nee, nicht bei der Firma, sondern hier:




Und so fliegt mein Fauli im Sturm und freut sich seines Lebens. Ich auch. Und ihr hoffentlich auch, denn es ist so kostbar ... und nach dem Sturm folgt bekanntlich Ruhe!

Kommentare:

  1. Süß, wie Du das kleine Faultier wieder eingebracht hast. Bei dem Shop habe ich auch schon einigeDinge gekauft. Da gibt es vernünftige Preise und Portokosten.
    Ich hatte einen Gutschein über 10 Euro gewonnen und habe mir zwei kleine Stanzen à 5 Euro bestellt. Dafür durfte ich 4,50 Euro Versandkosten bezahlen.......
    Ich kaufe auch gern hier
    http://www.afs-trendshop.de/Startseite
    Wenn man mal keine größere Bestellung macht, kostet es nur 2,50. Außerdem sind sie auch sonst sehr günstig.
    Liebe Grüße
    Melodie
    L

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, liebe Birigitte
      - bei mir waren es für 5 Teile 3,15 €, aber alle Teile waren flach ... also aufpassen, bevor ihr kauft! Gewonnen habe ich noch nix grins! Man bekommt die Versandkosten aber auch VOR DEM KAUF angezeigt und kann dann entscheiden! Aber der andere Shop ist auch klasse!!!
      Lieben Dank für den Hinweis und Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Moin Annelotte,
    na da passt Fauli ja besonders gut hin. Ich finde ihn ja wirklich zu goldig. Der Zweig macht richtig was her. Er ist wunderschön. Dann auch noch für kleines Geld, was will man mehr. Danke für den Link, liebe Annelotte.
    Ja, das Wetter ist wirklich zum Fürchten. Wir hatten heute früh Schnee, wie du ja weißt. Boah, hoffentlich wird es zu Ostern besser.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      nach dem Sturm ist jetzt aber sicher auch bei euch Ruhe - oder? Und Sonne scheint auch bei uns, aber sicher nicht lange. Dicke Wolken ziehen auf und die Osterwiese, ein großer Rummelplatz, wird ohne Einnahmen von Bremen gehen - schade!
      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Moin Moin !!!
    oh weh der Sturm scheint langsam bei uns zu landen....
    dein Fauli ist ja süß so in der Luft schwebend an dem zarten Ast

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es tut mir echt leid, dass ich keine zarteren Farben hatte, liebe Petra,
      denn die Blendabilities erschlagen die Blüten des Zweiges etwas, aber Fauli segelt mit ihm, egal, wohin. Er hat nur Blödsinn im Kopf ...
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Liebe Annelotte,
    der Sturm hat uns fest im Griff. Es wechseln sich starke Böen, Regenergüsse und hin und wieder tatsächlich auch mal Sonnenstrahlen ab. Hier fliegen neben Blättern, Fußmatten und Mülltonnen (sogar auch ein Trampolin!) die Ostereier von den Sträuchern. Fliegende "Faulis" habe ich allerdings nicht sichten können, hahaha. Wenn ich dieses Spektakel erleben will, weiß ich ja, dass ich auf DEINE Seite kommen muss, hahaha.
    Das richtige Wetter für ein gutes Buch, eine Tasse Tee oder Kaffee und eine kuschelige Decke.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - fliegende Mülltonnen hatten wir auch, liebe Katrin,
      und fliegende Faulis gibbet nur hier im Norden, na klar, da kannste lange suchen grins und hahahaha! Komm ruhig immer wieder - ich freue mich darüber und danke für Deinen freundlichen Kommentar.
      Lieben Fauli-Fruß von Annelotte, die ein Trampolin auch gut gebrauchen könnte ...

      Löschen
  5. Ach ja, der blöde Sturm, liebe Annelotte, wegen dem die Züge Richtung Oldenburg nicht fuhren, und wegem dem ich mit der "Strapazenbahn" und dem Bus nach Hause fahren musste und meinen Friseurtermin verpasst habe :-(
    Wenigstens hatte ich mein Telefon mit und konnte den Termin absagen. Meine Friseurin ist "Einzelkämpferin" und so konnte sie versuchen, einen anderen Kunden anzurufen, der keinen Vor-Ostern-Termin bekommen hat. Mein nächster Termin ist am 12. Mai *grummel*
    Immerhin bin ich heile nach Hause gekommen.
    Die Bahn ist aber echt blöd. Einmal haben sie kurz durchgesagt, dass der Zugverkehr von und nach Oldenburg gesperrt ist. An den Anzeigern stand noch "25 Minuten Verspätung" - aus schlechter Erfahrung habe ich dem nicht geglaubt und bin gleich zur Straßenbahnhaltestelle gelatscht. Wo dann auch gleich die 1 nach Huchting stand. In Huchting habe ich dann nur 10 Minuten warten müssen und stand auch günstig um als Erste einsteigen zu können *g*

    Naja, ich will dich nicht mit meiner "Leidensgeschichte" langweilen, sondern lieber erwähnen, wie pfiffig ich den Fauli platziert finde. Eine sehr schöne Karte, nicht überladen sondern "genau richtig".
    Ich plane, in den nächsten Tagen ein paar Tags zu basteln. Die kann ich dann hinterher als Lesezeichen benutzen. Allerdings muss ich erst meine letzten Einkäufe wegsortieren, und dazu habe ich überhaupt gar keine Lust. Naja, bevor ich den Überblick verliere, muss ich wohl mal was tun.

    Stürmische Grüße aus "Delles"von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhhh je, liebe Tina,
      dann hat Dich das alles ja voll erwischt! Wie doof für Dich. Und bis zum 12. Mai zu warten ist noch mal ´ne Nummer zu viel. Dann sähe ich aus wie ein Pudel, ein begossener! Schlimm finde ich auch immer wieder bei der Bahn, wenn sie nicht informiert. Man kann sie nicht für Sturmschäden verantwortlich machen, na klar, aber die Information ist ja nicht windabhängig und auch die klappt oft nur wenig bis gar nicht und das ist echt ärgerlich!
      Und langweilen kannst DU mich gar nicht! Keine meiner Leserinnen übrigens, denn alle geben mir ihre Zeit und Gedanken - was sollte mich da langweilen???
      Ich wünsche Dir jedenfalls eine schöne Osterzeit mit Erholung und ohne Stress und viel kuscheligen Schlafeinheiten im Warmen grins und liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  6. Im Norden muss es echt schlimm gewesen sein, liebe Annelotte. Grade habe ich die Nachrichtenbilder gesehen von den Sturmschäden. Sogar hier im Rhein-Main-Gebiet hat es nicht schlecht gestürmt. Vor und hinter unserem Haus hat es Äste, Plastiktüten und so manche Balkonpflanze vorbei geweht....
    Da schaue ich mir doch gerne Dein Fauli vom Blütenzweig an.
    Ich wünsche dir bald wieder ruhiges Radfahrwetter und sende liebe Grüße. Deine Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es WAR in der Tat aufregend, liebe Moni,
      besonders, wenn man draußen war. Fast wie an der Nordsee bei Sturmflut, auch so laut, irre. Mir macht das ja Spaß, vor allem, wenn ich mich dann in die Wohnung retten konnte und wieder zusehen kann, statt rumrennen zu müssen. Abenteuerlich war es in jedem Fall!
      Fauli und ich grüßen herzlich mit Dank
      Annelotte

      Löschen
  7. Mir gefällt der Fauli auch super. Und in dem Zweig paßt er wunderbar hinein.

    Bei uns stürmt es immer noch. Und die Schäde bei der Bahn sind so groß, dass ich nicht mit selbiger in die Arbeit fahren kann. Ich muss von Erding nach München. Ich hoffe nun, dass sie morgen wieder regulär fährt. Weil mit Bus und U-Bahn brauche ich ein Ewigkeit :-)

    Dir, liebe Annelotte, wünsche ich ein frohes und hoffentlich nicht mehr ganz so stürmisches Osterfest.

    LG

    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines,
      ja, der Sturm war heftig und hat uns tüchtig durchgeschüttelt und gezeigt, welch kleine Wichte wir doch in Wirklichkeit sind. Das braucht der Mensch ab und zu, damit er nicht hochmütig wird!
      Es dankt für Deine Wünsche und auch Dir ein ganz gemütliches Osterfest wünscht
      Annelotte

      Löschen
  8. Der Sturm hat ja so einiges angerichtet. Meine Güte. Auch bei uns spielte das Wetter verrückt, da war man froh wenn man schnell wieder drinnen, im warmen gemütlichen Wohnzimmer war. Brrrrrrr.

    Hihihi, echt süß wie der winzling da so baumelt. Schöne Karte, trotz Sturm.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, manchmal ist es drinnen besser als draußen, aber heute scheint die Sonne!
    Fauli und ich grüßen herzlich mit Dank
    Annelotte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!