Sonntag, 3. Mai 2015

... und noch ein Fehler mit Folgen!

Wo ich gerade schon bei der großen "Fehlerbeichte" bin: mir passieren öfter solche Dinge wie am Donnerstag und dann liegen die Sachen angefangen und nicht zuende gebracht in einem Kästchen oft sehr lange herum. Dieser Hintergrund schlummerte schon zwei Jahre, schade drum, was?


Aber jetzt kommen endlich meine Teilchen zum Glänzen! Die PixScan-Matte ist das Beste, was ich mir zusammen mit der Schwester Cameo in der letzten Zeit angeschafft habe. Sie hilft mir, meine Kreativität genau so einzusetzen, wie ich mir das schon beim Bruderkauf wünschte ...


Also Kennys großer Auftritt und sogar die Farben passten und schon verschwindet der Fleck von oben unter dem kleinen Wicht von gummiapan, egal, ob Mädchen oder Junge, Hauptsache Kenny!



Und weißt du, warum ich so gerne Wackelaugen einsetze? Die Vielseitigkeit reizt mich total!


Die Augen verändern den Sinn der Karte unter Umständen komplett, von "huch, wer sitzt da?" bis "ganz lieben Dank" ist alles drin grins!


Oder - und das ist mir immer den Spaß wert - Annelottelike wie hier: gar nicht so einfach, diese Stellung  hinzukriegen, ein Augenschmaus, wenn es klappt! Spielkind geblieben, jawoll!


Damit wünscht euch eine lustige Fehlerbeseitigung weitab der Tonne, in die man was oder wen treten könnte, aber nicht tut! Es wäre ja auch schade drum, denn irgendjemand freut sich über das, was unvollendet war bislang.  Meistens erst mal ich hahahahahaha!

Annelotte - die unerschrockene Mogelmeisterin, die euch einen schönen Sonntag wünscht

Kommentare:

  1. Was? Zwei Jahre musste Kenny auf seinen großen Auftritt warten? Geduld zahlt sich wohl aus, denn er macht seine Sache gut und verhüllt, was für uns unsichtbar bleiben soll. ;-)
    Der oder die Beschenkte wird viel Freude an der Karte und dem Schütteln der Augen haben, davon bin ich überzeugt. Eben je nach Stimmungslage, Lust und Laune...
    Dir einen schönen Sonntag, liebe Annelotte, wünscht Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - GEDULD zahlt sich IMMER aus, meine Liebe!
      Aber damit sage ich Dir ja nichts Neues und manchmal muss man auch schnell und ungeduldig sein: auf der heißen Herdplatte sitzend lohnt sie nicht ....
      Macht es euch weiterhin gemütlich hier grins wünscht euch mit Dank Annelotte

      Löschen
  2. Nein nein das ist nicht gemogelt,einfach nur schön geworden.Ach wenn ich doch auch mal so fantasievoll wäre mit meinen Hintergründen.Ich muss Euch sagen ich habe mal 35 Hintergründe weggeworfen-ja ich schäme mich heute noch dafür.Wenn ich damals Annelotte schon gekannt hätte wäre das nicht passiert.Aber ich brauche halt immer jemanden der was vormacht,hahaha ich bin ein Abkupferer,aber die muss es ja auch geben,so!

    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegwerfen ist doch nur selten nötig, Viola, daraus kannst du doch zumindest noch Geschenkanhänger/Tags fertigen oder sonstige Stanzformen benutzen, um noch kleine Ausschnitte zu verwenden. Nicht immer lassen sich Missgeschicke durch Überkleben retten, wie es Annelotte gelungen ist. Aber sie anderweitig nutzen geht doch fast immer. Nur Mut!!! Und ein "Abkupfern" finde ich nicht schlimm. Ideen und Inspirationen holen wir uns doch alle im Netz, was man daraus macht, ist dann die "persönliche Note", hihi.

      Liebe Grüße, Katrin

      Löschen
    2. Nicht schämen, liebe Viola,
      denn man macht es immer so gut, wie man es gerade zu diesem Zeitpunkt KANN. Wenn man nach einiger Zeit anders handeln kann, ist es auch okay, aber schämen sollte man sich doch nicht müssen ... Und ich freue mich, dass ich Dich etwas anstecken kann! Das ist für mich einfach wunderbar! Danke für die Freude sagt mit herzlichem Gruß Annelotte

      Und ja, liebe Katrin,
      so habe ich es auch oft gemacht, wenn ich mit den Hintergründen nicht klar kam. Ausgestanzt wird IMMER was Feines draus! Klasse, dass Du Viola ermutigst. Freut mich sehr!
      Auch Dir einen herzlichen Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Hallo,

    tolle Lösung und ganz Verliebt in der jungen Mann bin..

    LG
    schems

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Schems,
    ich hätte sie ja lieber als Mädchen gehabt, habe mich aber belehren lassen, dass sie ein ER ist. Manchmal höre ich auf andere Menschen - wenn sie es denn gut mit mir meinen grins!
    Lieben Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annelotte
    Kenny über dem Fleck und alles ist paletti. Haha ich liebe Spielkinder wie du eins bist.
    Ich werfe schon mal was weg, wenn es misslungen ist... schon weil ich mich über mich selbst ärgere... Da kann ich wohl auch noch was dazu lernen... Liebe Grüße und weiterhin soviel Spaß dabei uns Leser zu beglücken.
    Deine Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wirklich, liebe Monika,
      nur wir selbst sagen uns doch, dass etwas "misslungen" sei - andere Menschen sehen das sicher nicht so, also sei mutig! Lass es in einem Kästchen liegen und irgendwann fällt Dir eine Lösung ein. Statt Kenny kann man auch Blumen nehmen oder Schmetterlinge - die gehen immer! Oder mal legt so liebe Worte wie Deine auf die Seele und wartet ab .... auch eine Lösung von allen Zwängen. Danke dafür - mal wieder!
      Herzliche Knuddelgrüße von Annelotte

      Löschen
  6. Coooooooole Karte. Gefällt mir sehr. Kenny passt perfekt dahin. Der Empfänger der Karte wird sich sehr freuen.

    Ganz liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Antworten
    1. Thank you for such virtuell flowers :-)!

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!