Mittwoch, 13. Mai 2015

Mein Lieblingsküken

Nachdem ich trübe Gefühle erfolgreich mit eurem Zuspruch und danach mit Fensterputzen vertrieben habe - ihr wisst ja: runter vom Sofa hilft! - kann ich wieder wunderbare klare Sicht genießen und mache weiter. Mit was? Na klar, mit Farbversuchen! Wer nix zu tun hat, muss das ändern, also habe ich die Marker dieser Firma probiert mit folgendem Ergebnis:


Mit viel Wasser dauerte es nicht lange, dass der Karteikartenkarton die euch sicher bekannten und auch mir verhassten Krümelchen produzierte.


Auch mit weniger Wasser ging es schnell, denn man muss Wasser nehmen ... sonst geht gar nix! Aber diese Krümelmonster-Küken kann ich nicht schön finden ...


Deshalb habe ich doch wieder zu den Chameleon Markern gegriffen. Die sind schon klasse, denn da krümelt nix rum. Aber wo sind die Schatten hahahahahaha?


Und bei so filigranen Stanzteilen wie diesem ist es sehr angenehm, dass sich die Alkoholfarbe wie von alleine auf dem Karton verteilt und ihn auch nicht durch die Feuchtigkeit des Wassers wellt.


So kann ich auch dann gut anmalen, wenn das gestanzte Teil sehr fein ist und leicht kaputt gehen könnte. Die Farbe saugt sich förmlich von alleine in den Karton - sehr empfehlenswert! Meine Chameleons habe ich bei Daniela gekauft:



Es reicht aber vielleicht auch, einzelne Stifte zu kaufen ... wenn man sie denn braucht grinsegacker! Aber so ein Set - das hat was, da hat man was Eigenes, sowas wie ein Jodeldiplom hahahahahaha!

Kommentare:

  1. Moin moin.

    OHHH HAAA, ja der Preis hat mich umgehauen :-) ..
    Für mich würde sich sowas nicht lohnen, dafür Coloriere ich einfach zu selten.. und nicht gut genug.
    Die Stifte die ich habe meine Alkis , die reichen mir irgendwie und dann noch die anderen Farben die Frau so rumliegen hat.
    Aber das Ergebniss ist ja nu nicht von der Hand zu weisen richtig Klasse.. Das Hühn hat aber auch was liebens an sich... :-)

    Danke für die Worte zum Bild. Ist von einem Fotografen gemacht worden. Steht jetzt auch drunter.
    Will mich ja nicht mir fremden Federn schmücken...Ja , ist schon schön hier ..

    LG
    schems

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, liebe schems (?),
      das Colorieren ist eine lebenslange Aufgabe, fürchte ich jedenfalls für mich, aber ich probiere ja gerne rum, insofern bin ich dann immer sinnvoll beschäftigt und abgelenkt - das ist gut so!
      Und das mit dem Bild und dem Fotographen habe ich natürlich gelesen grinsgacker - ich gucke Blogs ja nicht nur wegen der Bilder an hahahahahahaha
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
    2. Warum das Fragezeichen hinter meinem Namen?
      Ich heiße so, es bedeutet Sonne auf Arabisch.. Mein Mann ruft mich Sonne, für den Rest der Familie (seiner Seite) heiße ich schems.
      Ich werde selten mit meinem Geburtsnamen angesprochen, den ich auch noch gruselig finde ..
      Ursula .. Ulla ruft die Oma und dann gibt es ja noch einen den ich auch nicht mag..
      Deshalb schems ..

      Wünsche ein schönes langes Wochenende

      Löschen
    3. Woher soll ich das wissen, liebe schems? Ich kenne so einen Namen nicht, kann auch kein arabisch und hatte ihn auch nicht in Deinem Impressum/Kontakt finden können. Ursula oder Ulla hätte ich einordnen können, schems nicht. Ich dachte, es ist ein Nickname - daher das Fragezeichen!
      Auch Dir ein schönes Wochenende - als Rentnerin habe ich eigentlich jeden Tag Wochenende grins

      Löschen
    4. Hast ja recht, bei mir ist der schon so ins Blut gegangen das ich ganz vergesse das es ja hier nicht garade ein läufiger Rufname ist :-)

      Also dann weißt du ja jetzt hinter schems steckt Ulla ..

      Ich hätte fast auf meinem neuem Personalausweiß mit schems unterschrieben.. So ist es halt , der Mensch ist ein Gewöhnungstier..

      LG
      schems

      Löschen
  2. Hahahaha Annelotte das wird wohl nix mit dem Verkaufen,dabei dachte ich schon ich hätte Dich verführt,höhöhö.
    Das Hühnchen liebe ich total,hoffe das ich es auch bald mein eigen nennen kann.

    Ja mit den Markern lässt es sich wirklich wunderbar malen,ich habe zwar die Copics,aber ich denke mittlerweile, das die Pinselspitze enorm wichtig ist.

    Ich glaube aber ich muss die ZIG Clean Color dennoch haben.Ich habe ja noch einen Rest SU,hahaha der muss jetzt dran glauben;-)

    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir noch und viele liebe Grüße,Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DOOOOCH, meine Liebe,
      ich stelle gerade die Chameleons ein, denn ich werde mir drei einzelne Stifte davon kaufen .... und das Set für 85 € einstellen. Und die ZIG haben mich auch neugierig gemacht, aber Du weißt ja: erst was wegschaffen, bevor Neues kommt grins ...
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Hallo Annelotte, sind deinem Küken über Nacht "Haare" gewachsen? Oder wird aus ihm womöglich noch ein stattlicher Hahn? ;-) Mir gefällt DIESER Kerl sogar noch ein wenig mehr, als der aus deinen älteren Posts.

    Das Thema Coloration hast du für dich auch noch nicht abgeschlossen, scheint mir. Ich bin mir sicher, eines Tages finden wir beide die für uns perfekten Marker! Sie sind einfach nur noch nicht auf dem Markt, haha.

    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Katrin,
      ich bleibe Suchende, aber zu finden ist ja dann auch schon fast langweilig hahahahahaha, also machen wir weiter, so lange es passt. Es ist vielleicht wirklich so, dass man nicht "eins für alles" finden kann, wie ich es mir denke, sondern verschiedene Sachen braucht für unterschiedliche Effekte. Wie gesagt, drei Farben der Chameleons finde ich total klasse! Wir lesen voneinander, wenn wir fündig geworden sind, gell?
      Hab einen schönen Feiertag wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  4. Tztztz, unersättliche diese Basteldamen.Dabei gibt es doch schon soooooooooooooooo viele tolle Stifte.
    Die Chameleons kommen mir auch noch ins Haus,jetzt habe ich ja erst bei den ZIG zugeschlagen.
    Ich gebe es zu,ich bin stiftesüchtig,schon als Kind.Zu Weihnachten hatte ich lieber Stifte als Spielzeug,meine Mama hielt mich damals schon für NICHT normal,hahahaha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo "stiftesüchtige" Viola! ;-)
      Hast du tatsächlich eine "Einkaufsquelle" für die ZIG gefunden? Ich bin gespannt, was du berichtest und ob sie halten, was du dir von ihnen versprochen hast. Ich drück' dir die Daumen!
      Liebe Grüße, Katrin

      Löschen
    2. jepp, liebe Katrin,
      das dachte ich auch gleich! Schwärmt uns hier vor und sagt nix!!! Schweinerei hahahahahahaha, aber ich hoffe, wir bekommen Hinweise. Sie können nur aus Amiland kommen .... und ich warte jetzt auch mal auf Berichte, bevor ich wieder Neues kaufe!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  5. Also das da oben erinnert mich an meine Kindheit, als man allzu oft mit dem Filzstift über die selbe Stelle gamalt hat. Das ist dann auch immer so ausgefranst. Oder auch jetzt, wenn Lukas was gemalt hat und mehrere Farben übereinader gebracht hat.

    Ich bin heilfroh das ich nicht vor so einem Problem stehe. Wenn ich doch mal diese kleine Stempelchen, die ich besitze, ausmalen will, nehm ich entweder die Pustetsifte dazu oder Fineliner oder Buntstifte.

    Aber wie man unschwer erkennt, sind die Chamäleons wirklich ganz tolle Stifte. Satte farben und nix ribbelt auf.

    Die Karte ist übrigens ganz schön geworden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt, liebe Kathleen,
      die Chameleons gleiten über den Karton wie von selbst. Da fühlt sich echt gut an, aber ich bin irgendwie immer noch nicht am Ziel. Vielleicht liegt es mir einfach nicht, denn vollflächig anzumalen - DAS kann ich, aber schattieren wie es richtige Künstler machen, DAS kann ich eben auch mit den Chameleons nur bedingt ....
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  6. Hihi,nein nicht Amiland;-) Ich habe in Japan gekauft,sorry ich dachte ich hatte das dazu geschrieben.
    Ich werde vergesslich,sehr bedenklich*grübel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DU BIST JA EINE!!! Keinen link, Du Nuss???? Sicher über ebay - oder????
      Willst uns nur ein bisschen scheuchen hahahahahahahaha

      Löschen
  7. Moin moin,
    wo kommt diese süße Küken den her ? Die Seite habe ich gefunden..ABER die Sprache überFordert mich total.
    Magst du mir da bitte mal was helfen .. Damit ich weiß wie ich den Übersetzer einstellen kann..
    Allerherzlichsten Dank

    LG
    schems

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh, liebe Schems, das mit dem Übersetzer kann ich Dir auch nicht sagen, ich weiß nur so viel, dass ich ein Küken zu viel habe und Dir eins vertickern könnte. Wenn Du allerdings mehr haben möchtest, biete ich Dir an, es für Dich zu bestellen und Dir zu schicken. Es ist etwas kompliziert, weil man recht viel Porto von Schweden nach Tyskland/Deutschland bezahlt, aber es wird zurück erstattet nach dem Briefgewicht. Und 30 Schwedenkronen sind etwa 3,30 € - nur zzur Orientierung. Maile mich an, wenn ich weiter helfen kann ....
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  8. Sooooo jetzt muss ich mich hier nochmal melden.

    Oben hatten ja eineige von euch was von diesen ZIG Stiften geschrieben. Kannte ich bisher nur als Leimstifte aber vorhin habe ich in einem FB Flohmarkt gerade bei jemanden diese Stifte entdeckt.
    Zum einen: Wink of Stella von ZIG Kuretake, 9 Stifte mit Glitzerteilchen in 9 Farben, 36,00 Euo. Farben: Black, Pink, Green, LT Pink, Gold, Red, Yellow, Blue und Clear

    Und das andere Angebot: Wink of Luna Brush von ZIG Kuretake, 6 Metallicfarben mit flexibler Pinselspitze, 24,00 Euro. Farben: Silver, Red, Green, Blue, Violet und Gold

    Ich habe sie mal beim Verkäufer reservieren lassen, falls jemand von euch Ladys intersse haben sollte. Die Bilder sind auch gespeichert, falls ihr die Stifte mal sehen wollt. Schcike ich euch gerne per Mail oder wenn ihr bei FB seid auch da.

    Liebe Grüße an euch alle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja vielleicht goldig, liebe Kathleen,
      aber ich bleibe erst mal bei den Chameleons, solange ich die nicht vertickert habe. Irgendwie komme ich dann doch mit Wasserfarben aus dem Tuschkasten bis jetzt besser klar. Mal sehen, was sich da noch tut - bei mir ist erst mal die Luft etwas raus mit Stiften .... aber süß isses von Dir doch!
      Herzlichen Dank und liebe Grüße zum Wochenende sendet Dir Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!