Donnerstag, 24. März 2016

Creativa Schatz - der erste

Ihr habt sie ja schon gesehen, meine Mitbringsel von der Creativa. Ging locker in ein Rucksäckchen rein, dabei waren die Profi-Frauen mit Trollys angereist, die allerdings alle draußen bleiben mussten. Bei dem Gewimmel wäre es auch eine Zumutung gewesen. Ich werde euch nun nach und nach meine Mitbringsel in Verwendung zeigen. Besonders habe ich mich auf das hier gefreut: GoooseBumps!


Übersetzt heißt das sicher Gänsefurz - oder sagen wir lieber zivilisierter Pups dazu ... sieht so aus, wenn es getrocknet ist, ganz durchsichtig, nicht bräunlich, und fest isses grins!


Wenn du dann anschließend nach dem Trocknen mit Stempelfarben drüber wischst, bekommst du einen sagenhaften Effekt. Eigentlich sollte es Sternenhimmel werden - es klappt nicht immer alles beim ersten Mal! Sieht eher aus wie Gischt am Meer - oder in einer Pfütze patschendes Kind, gell?


Aber letztlich kam das dabei heraus:


Nicht schlecht, finde ich, vor allem der Vogel hat es mir angetan. Die Verkäuferin hat noch mehr tolle Stempel, das Gras zum Beispiel und sagenhafte Sprüche! Guckt mal hier! Und sie ist unglaublich freundlich! Aber es fehlte auf der Karte etwas zu meinem Glück und nein, es ist kein Kackhäufchen!


So ein Häufchen hätte es sehr schwer, in den Bambus zu geraten, müsste dann wohl fliegen können. Nun staunen auch meine neuen Häschen vom Flohmarkt auf facebook - danke, liebe Michaela!


Da hockt das Käferchen jetzt rum und wartet auf den Frühling und die Wärme - ich auch!


Und pflege nach wie von meine noch immer etwas platten Füße. Nein wirklich, drei Tage waren zwei zu viel für mich! Aber ich lerne ja gerne dazu. Letztes Jahr konnte ich noch nicht fahren, denn ein einziger Mensch behinderte meine Unbeschwertheit, aber bis auf eine Unversöhnliche dieses Kreises habe ich dieses Jahr wirklich nur ganz liebe und freundliche Frauen getroffen und das war alle Mühe wert. Das Leben ist schön mit Gänsepups und den richtigen Menschen! Danke, liebe Andrea, dass Du mich ermutigt hast, mitzukommen! Nächstes Jahr wieder!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Annelotte,
    das Spray ist ja klasse. Kannte ich noch gar nicht. Dazu hätte ich gleich einige Idee. Hast du es schon mal mit einer Schablone benutzt?
    Dein Kärtchen ist klasse! Hoffentlich hat der Pieper schon gefrühstückt. Wenn er sich den den Häschen vergreift, fällt Ostern ins Wasser.
    Ich wünsche dir trotz Regen und Kälte ein schönes, kreatives Fest.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    PS: Auf norwegisch heißt goosebumps übrigens "gåsehud" :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      der Gänsepups IST ganz große Klasse und er haftet an den Händen, mit denen man die Karte zum Einsprühen festhalten muss, selbst nach dem mehfachen Händewaschen wie die Pest, nur mit den feinen Punkten ist es schwierig, hinzukriegen, aber machbar .... zeige ich euch morgen. Wenn ich alles wieder gereinigt habe hahahahahaha!
      Und ja, die Häschen haben den Blick des Piepers überlebt - noch grins. Aber der Käfer? Der Pieper lebt auch nicht von Luft und Liebe allein!
      Liebe Grüße und frohe Festtage wünscht Annelotte in der Sonnne

      Löschen
  2. Hallo Annelotte!

    Schnappt sich dein Riesenvögelchen die beiden Mini-Häschen oder nimmt er den aufpolierten Marienkäfer als ersten Happen zum Frühstück? Das habe ich mir als erstes gedacht, als ich deine tolle Karte sah. Ein toller Effekt auf deiner Karte mit dem Gänsepups(oder wenn ich das Norwegische einfach so lese: Gänsehaut) hahaha... die Interpretation lässt viel Spielraum zu, ist gut für die Fantasie.... Urknall, Explosion, es zerspringt in tausend Teile.... Ein tolles Teil. Ich bin schon gespannt, was wir als nächstes zu sehen bekommen...

    Dieses Teil ist ein gelungener Kauf und die Umsetzung finde ich einfach toll!

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, liebe Angela,
      Bombe war mir auch eingefallen, aber dann kam Brüssel und ich konnte gar nicht mehr lachen dazu .... dafür habe ich inzwischen den Sternenhimmel doch hinbekommen und zeige es euch bald. Wer nicht probiert, hat nix kapiert! Danke, dass Du auch an meinen kleinen Experimenten Freude hast und sie mit mir teilst. Macht Spaß!
      Ein frohes Osterfest wünscht Dir Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!