Sonntag, 20. November 2016

Adventskalenders Ende

Jetzt reicht es mir aber schon wieder mit den Adventskalendern! Noch ein paar und ich bin am Ende, denn mir fällt echt nur Unsinniges ein. Allerdings mit Schnee aus dem Plusterstift. Das geht toll und sieht fast schon nach echtem Schnee aus, wenn man den heiß macht, komisch, was? Schmilzt nicht!


Natürlich durfte auch mein lieber Rudi nicht fehlen - der wäre sonst tödlich beleidig gewesen und hätte nur genörgelt - wer mag das schon? Der allerdings wollte keinen Schnee haben, das Weichei!


Ich habe ihm eine dicke Nase verpasst, denn um mich herum sind alle erkältet und krank im Bett!


Und dann fing auch noch mein Wurm an zu jammern, dass er mitspielen möchte, herrgottchen; dann soll er halt mitmachen. Ein Plätzchen für ihn finde ich immer hahahahahaha.


Aber jetzt muss auch Schluss sein mit den Kalendern. Ich war gestern mit Andrea wieder mal auf einem Verkaufsmarkt und werde mir langsam selbst etwas ausdenken - für das nächste Jahr.


Ich wohne ja inmitten von Seniorenheimen und könnte eigentlich das ganze Jahr zur Belustigung der Damen und Herren beitragen. Fing ja schon mal damit an, vorletztes Jahr, dass ich Windlichte bastelte aus Gläschen vom Baby-Brei und das werde ich aufleben lassen ... jawoll, Dank Elke!


Also Schluss mit Kalendern! Genug ist manchmal eben doch genug! Die tollen Korkteilchen gibt es übrigens hier zu kaufen .... sie sind wunderbar zu verarbeiten. Prädikat: sehr empfehlenswert!

Na klar: Wo Creative-Depot drauf steht, ist Qualität drin!

Kommentare:

  1. Sehr süß, Deine "Unsinnigkeiten" :))) Rudi mit der dicken Nase gefällt mir am Besten :)) Das Schaf im Schnee ist natürlich auf ganz knuffig :)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Christine
    P.S.: Wie kommt man, wenn man von Seniorenheimen umgeben ist, an Gläschen von Baby-Brei ran???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - an Gläschen kommt man über eine Zwillingsmutti bei facebook, liebe Christine! Oder selbst essen hahahahahahahahaha, aber Spaß beiseite, die Gläschen hatte ich schon mal gezeigt, vor einem oder wahrscheinlich schon zwei Jahren. Ich suche den link mal raus - irgendwann. Jetzt muss ich zum Sport, damit ich nicht so schnell selbst dahin komme, den Babybrei essen zu müssen ....
      Und schön, dass Du meinen Liebling Rudi magst! Ich liebe ihn sehr. Und Fauli. Und mein Lottaschaf. Und den Wurm. Und ....
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Ganz, ganz toll deine Adventkalender mit all den Viehern... hihihi....
    Mit Erstaunen stell ich fest, dass du zur Dekoquenn mutierst.... Holla, die Waldfee, das sieht Klasse aus.....

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ey annelotte muss mich doch mal wieder bei dir melden -.)) du bist wie wein lach je älter er wird umso besser wird er ..die gefallen mir sehr gut top lg und schönen sonntag ulla s

      Löschen
    2. hahahaha - das geht ja gut los heute, ihr Lieben!
      In der Tat, bei mir ist man vor Überraschungen nicht sicher, liebe Angela, auch ich nicht, aber ich gebe der lieben Ulla zu bedenken, dass Wein auch zu Essig werden kann hahahahahahaha - der kippt irgendwann um, was auch mir passieren kann. Aber ich arbeite daran, dass ihr noch viel zu schmunzeln bekommt, bevor ich Esssig werde grinsgröhlgackerganzdoll!
      Lieben Dank für eure freundlichen Anerkennungen meines Tuns - das motiviert sehr, es nicht sein zu lassen.
      Liebste Grüße mit herzlichem Dank von Annelotte

      Löschen
  3. Hoi Annelotte,

    ist das ein roter Gummi-Hustendrops, den du dem Rudolf verpasst hast? Sehr fesch. Ich vermute, der Papierrudolf ist jetzt ein wenig kopflastig ;-)

    Wie gut, dass du den Plusterstift erwähnst. Ich muss meinen auch mal wieder rauskramen. Hoffentlich funktioniert er noch. Sonst muss ich leider mit Glitzer arbeiten *g*

    Ich kann mir übrigens gut vorstellen, was Babygläschen mit Seniorenheimen zu tun haben. Die Pampe sieht ja ähnlich aus *ggg*
    Mich hast du auf die Idee gebracht, ein Püppchen in einem Marmeladenglas zu verarbeiten.

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha - wird ja immer besser, liebe Tina!
      Kopflastig, ja, das sagte man auch mir immer nach, damals, als ich noch jung in der Waldorschule Mutter war hahahahaha - da wären die erschrocken, würden sie diese Bescherung hier sehen hahahahahahaha! Aber nein, es ist nur Rudi und der hat eine Crystal-Meth ähhh Crystal-Effects-Nase, was fast das Gleiche ist grins. Und demnächst probiere ich den Plusterstift für die Nase aus, die dann eingefärbt wird. Könnte gut nach Alkoholiker dann ausssehen, kopflastig dazu, der arme Wicht!
      Und ja, es soll Senioren geben, die nur noch Brei essen können. Kein guter Gedanke! Hoffentlich geht es uns demnächst dann besser ....
      Viel Spaß beim Püppchen-Basteln und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  4. Was für eine nette Geste all diese Adventskalender... und niedlich sind sie auch. Das Schäfchen gefällt mir am besten! Obwohl die Kork-Teile wirklich schön sind.

    Aus Baby-Brei Gläser Windlichter? Die hab ich auch gemacht ... :) hab die mal vor Jahren gehortet mit dem Gedanken "kann man ja mal gebrauchen" ... zeigst Du uns noch ein Foto der Windlichter?

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Korkteile sind echt edel, liebe Manuela,
      nicht zu vergleichen mit anderem Unsinn, aber hin uns wieder mache ich auch Ernst - selten allerdings! Und wenn ich den link finde, wo ich das mit den Windlichern schon mal gezeigt hatte, schreibe ich euch. Muss zwei Jahre her sein. Vielleicht fällt Dir selbst was ein? DAS macht nämlich am meisten Spaß!
      Viel Freude beim Basteln wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  5. Hallo Annelotte, RUUUUDDDDDIIIIIIII..... :-D Ich liebe Ihn!!!! Deine Adventskalender sind klasse
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich merke schon, liebe Marion,
      er hat auch Dich um seinen Finger gewickelt ..... das kann der Schelm sehr gut und im Handumdrehen ist man infiziert von dem süßen Wicht und kommt vor allem nicht mehr los ... er begleitet mich nun schon seit Jahren!
      Herzlichsten Gruß von Annelotte

      Löschen
  6. Hallo Annelotte,
    sag mal, als Du bei Charlie und Paulchen bestellt hast, wie lange musstest Du da auf Deine Ware warten? Ich habe am 11.11. bestellt und sofort bezahlt. Heute ist der 21. und ich habe immer noch nix. Ich habe auch schon eine Anfrage gestellt, aber eine Antwort fand man bis heute nicht der Mühe wert. Komischer Verein - ich weiß nicht, ob ich dort nochmal bestelle...
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wundert mich jetzt aber sehr, liebe Lydia,
      denn die schrieben doch noch, sie hätten drei Leute eingestellt, um alles schnell zu verschicken. Bei den wenigen Sachen kam mir das schon komisch vor, aber ich würde einfach jetzt eine Frist setzen und mit Anwalt drohen, der Dir dann Dein Geld wieder beschaffen muss .... ich drücke beide Daumen!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  7. Mach mir keine Angst!!! Bei dir dauerte es nicht so lang??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angst will ich Dir nicht machen, aber eine Woche dauerte es bei mir auch, was mich schon damals verwunderte. So groß ist die Firma ja nicht! Ich hoffe, es klappt noch .... Daumendrücken werde ich auf jeden Fall sehr!

      Löschen
    2. Mann, was bin ich froh! Heute ist das Päckchen doch noch eingetroffen. Danke fürs Daumen halten! LG Lydia

      Löschen
    3. puh - Glück gehabt! Freut mich sehr ....

      Löschen
  8. Hallo Annelotte,
    tolle Adventskalender hast Du da gewerkelt. Meine Freundin hat am Samstag auf einem Adventsmarkt auch welche angeboten...die gingen weg wie warme Semmel. Die Idee dazu kam gut bei den Leuten an. ich war nur zur Unterstützung dabei, habe es nicht geschafft...auch mal etwas für Märkte zu basteln. *seufz*
    Schönen Wochenstart
    Gruß vom Bodensee
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja witzig, liebe Katrin,
      denn hier in Bremen beim Markt ging kein einziger der Kalender weg, die Andrea verkaufen wollte. So unterschiedlich ist das oft, dafür aber waren die Engelchen schnell unterm Volk verteilt ...
      Und nee, auch ich bin noch nicht in Produktion. Irgendwie dauert alles sehr lange bei mir, bis es an der richtigen Stelle sitzt. Mal sehen, wie es weiter gehen mag.
      Einen lieben Gruß in den Süden sendet Dir Annelotte

      Löschen
  9. Liebe Annelotte,

    kaum ist man ein paar Tage nicht am PC, verpasst man die schönsten Basteleien zum Advent :-) Ich liebe solche kleinen Kunstwerke, sie bringen den Beschenkten so viel Freude. Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass sie in natura noch viiiiiieeel schöner sind als auf den Bildern. Da kommt es gar nicht so schön rüber, wieviel Arbeit drin steckt. Blöd ist nur, dass ich bis zum 1. Dezember warten muss *lach*. Lass Dir herzlich danke sagen für die gelungene Überraschung.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... dann muss ich an den Bildern noch arbeiten, liebe Ingrid,
      dabei gibt wahrscheinlich die Kamera nicht mehr her! Aber schön, wenn Deine Freude angeregt wurde durch den Kalender - so sollte es sein!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
    2. Nein, liebe Annelotte, an den Bildern musst Du nicht arbeiten. Sie sind toll und besser geht nicht. Es ist in natura einfach viiiieeel schöner, es in der Hand zu halten, die neckischen Kleinigkeiten zu bewundern, den Magnetverschluss zu betätigen..... Einfach knuffig. Wo gibt es, bitte, diese kleinen Magnete? Ich hab so große, klobige :-(

      Nochmals danke und liebe Grüße
      Ingrid

      Löschen
    3. puh - dann bin ich ja froh, liebe Ingrid!
      Nicht dass ich euch zu schlechte Bilderware liefere grins, aber echt, ´ne Spiegelreflex, wie andere Blogger, die was verdienen damit, werde ich auch wirklich nicht anschaffen können ...
      Und die Magnete gab es vor zwei Jahren in einer Facebook-Gruppe. Es ist doch lohnend manchmal, auf das Schwarmwissen zurück greifen zu können. Aber ich weiß natürlich nicht mehr, wo das bestellt wurde damals. Es war wieder mal eine Sammelbestellung. Ich werde aufpassen für Dich, wenn sie wieder angeboten werden ... versprochen!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  10. Chice Sachen machst Du wieder Lotta. Der Rudi ist echt der Burner, aber Schaf und Würmeling sind auch nicht zu verachten.
    Schöne Woche😃 Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, liebe Sabine,
      dass Du meinen Hang zum Unsinn teilst .... damit bist Du hier auch in guter, nein bester Gesellschaft hahahahahaha!
      Herzlichen Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!