Samstag, 5. November 2016

Das kommt davon ...

... wenn man im Sommer in einer netten Facebook-Gruppe ist, in der eine eifrige liebe Nadine für uns zu Großhandelspreisen Bestellungen sammelt ...


Ich habe immer brav "1 x bitte für mich - danke" geschrieben und schwupps kam diese Menge vom Sommer bis jetzt zusammen. Von mir aus kann es jetzt grau bleiben! Bis ich das alles getestet habe, ist wieder Sommer! Und die anderen Sachen aus Übersee sind auch noch da, guckt mal:


Für einen Preis von 2,37 € nehme ich in Kauf, dass die Stanzenkanten beim Fahrrad ein ganz klein bisschen fusseln, oder? Die Winterlandschaft ist dagegen astrein! Für 2,78 €! Aus China portofrei.


Mit kleinen Details am Popo - Cellulitis oder was? Das ist hier die Frage! Haben Hirsche das auch?


Nur bei bei der großen Schneeflockenstanze fusselte es dann nicht mehr, sondern die Stanze ging nicht ganzflächig durch den Karton durch und zwar trotz der Präzisionsplatte. Aber man kann das auf deutsch und nicht in chinesisch reklamieren - klappt ganz reibungslos und wunderbar!


Die haben mir nicht mal ansatzweise gesagt, ich könne nicht richtig lesen oder gar nicht richtig stanzen hahahaha - so geht Service heute! Selbst in China!


Nur auf die Stanzplatten warte ich jetzt noch. Dann berichte ich euch weiter ...

Macht es euch gemütlich. Es ist grau und nieselig bei uns - herrliches Wetter zum Basteln und Probieren und zum Lesen und zum Essen - hach, es könnte kaum schöner sein! Oder???

Kommentare:

  1. Ha Annelotte, und genau zu dieser hinkenden Stanzform habe ich vielleicht einen Link, falls Du das nicht sowieso schon kennst: http://buildingyourworld.blogspot.de/2016/10/white-christmas-day-9-tender-snowflakes.html Auch in der Ukraine bastelt man - da is sogar ein Video dabei. Und Dein Hintergrund sieht dem dort benutzten schon irgendwie ähnlich.

    Liebe Grüße

    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, liebe Lydia,
      er ist ähnlich, aber von Poppy Stamps und BESSER und wahrscheinlich deshalb auch teurer ... aber süß von Dir, mir und uns den link zu schicken, den ich natürlich nicht kannte!!! Danke dafür.
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. ja, aber was ich meinte, an die Stelle, wo Du die Teilchen nicht abgepfriemelt bekommst, kannst Du wie Olga einen Rahmen draufsetzen und alles was dann wie hier im Sechseckrahmen drin ist, mit der Schere abschneiden und z.B. einen Weihnachtsstern dahinterkleben usw. LG Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhhhh - was für eine tolle Idee! Danke, liebe Lydia!
      Das mache ich .....

      Löschen
  3. Ich glaube, wir haben im gleichen chinesischen Shop bestellt.
    Die Schneeflockenstanzplatte funktionierte bei mir auch nicht auf Anhieb. Ich erhöhe jetzt den Druck durch 2-3 Seiten Schmierpapier über der Stanze und es funzt prima.
    Reklamationen klappen super bei dem Shop. Mir fehlte eine Stanze, Luftballons, die wohl davon geflogen sind, bevor sie im Umschlag waren. :o) Die werden jetzt Anfang Dezember nachgeliefert.
    Ich wünsche dir eine kreative Zeit.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das probiere ich doch mal glatt, liebe Kerstin,
      obwohl bei mir der Druck schon so dolle war, dass ich dachte, die Maschine kracht auseinander. Aber nur in die Mitte Papier zu legen, das könnte klappen!
      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!