Donnerstag, 9. April 2015

Einer wollte noch ...

Neulich hatte ich der Hasenriege runde Puschelchen angeklebt und eine meiner schlauen Leserinnen schlug vor, diese demnächst mal mit Plusterfarbe zu machen. Ich hatte keine. Aber wie es der Zufall will, brachte Tchibo kurz drauf prächtig viele Stifte zum Plustern raus und das auch noch zum so kleinen Preis, dass ich sie zum Glück gleich orderte und probierte und das kam raus dabei:


Eigentlich erst auf den zweiten Blick gelungen. Schon der Farbhintergrund ging ins Wasser: Ich hatte einen Acrylblock mit Markern bestrichen, Wasser aus einer alten Deo-Flasche drauf gespritzt und dann auf Karton gestempelt und geschaut, was draus entstanden ist ... na ja - grins! Als Trost habe ich dann dem Hasen Farbe aufs Puschelschwänzchen gestrichen - frau gönnt sich ja sonst nix!


Heißluftfön in Aktion bringen und staunen, was so ein Schwanz alles kann - beim Hasen hahahahaha! Ich glaube, das klappt auch nur bei dem ...


Er wächst fast unanständig, aber leider alles nur Show! Guckste rein, isser hohl:


Kommt mir in der Erinnerung an lange vergangene Zeiten irgendwie ähnlich vor: Bluff gibbet öfter  als frau denkt .... Auch manches Baiser versprach früher mehr, als es anschließend halten konnte oder an was habt ihr jetzt gedacht hahahaha? Ich ahne Schlimmes!

Kommentare:

  1. Herzallerliebst wie immer - aber bitte was sind Plusterfarben, und ist das ein Bonbon, was dem Hasen am Poppes klebt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - der Bonbon IST die Plusterfarbe, noch nicht geplustert, sondern frisch aus der Tube hahahahahahaha und das nächste Mal muss ich dann wohl auch den Plusterfarbenstift knipsen, damit ihr nicht auf dumme Ideen kommt - oder?
      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. "Je oller, je doller!" Sorry, Annelotte, aber das ist mir sofort - zugegebenermaßen mit einem breiten Grinsen im Gesicht - während des Lesens in den Sinn gekommen, hahaha. Ein Schelm, der Böses dabei denkt...! ;-)

    Ich besitze ebenfalls einen derartigen Stift und verwende ihn gerne, allerdings eher sparsam aufgetragen, zum Beispiel für kindliche Weihnachtskarten. Dafür trage ich punktuell die "Masse" auf und erhitze sie dann anschließend, damit es wie kleine Schneeflocken aussieht. (Die Kinder drücken dann anschließend gerne ihre Fingernägel in den getrockneten Schaum. Muss wohl eine ähnliche Anziehungskraft auf sie auswirken, wie bei Bläschenfolie, haha).
    Bei deinem Häschen scheint es sich wohl auch um "mehr Schein, als Sein" zu handeln. Natürlich nur in Bezug auf sein Puschelschwänzchen, hihi.
    Dir einen schönen Tag, liebe Annelotte.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jepp, liebe Katrin,
      so sind sie, die Alten. Ist der Ruf erst ruiniert und so weiter. Wir können uns so einen Blödsinn leisten grins und ich sage Dir, es macht so viel Spaß hahahahahahaha!
      Und ja, nicht jeder Puschelschwanz hält, was seine Größe verspricht grins .... das kennen wir ja auch alle, oder?
      Liebste Puschelgrüße von Plusterfan zu Plusterfan sendet Oldie Annelotte

      Löschen
  3. Mensch Annelotte,dachte ich doch grade die Plusterchen brauche ich nun doch,aber wenn ich die Mogelpackung dann sehe.-((( Also nä,nen Möchtegernschwanz kann ich mir grade auch noch selber bauen so alla Bommelchen (gibt es bei Müller im Sortimentspack sogar in unterschiedlichen Farben und Größen).
    Das diese Plusterfarben nie halten was sie versprechen*seufz
    Deine Karte ist sehr sehr schön geworden,vor ALLEM der Hintergrund,sieht aus wie ein Bergmassiv.Aber ich kenne das mit dem Hintergrundgematsche,mir gefällt meiner meist auch nie,hahahaha.
    Ein sonniges Wochenende und noch viele unanständige Plustergedanken sendet Dir Viola *ggg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhhh - WER hat denn unanständige Plustergedanken, liebe Viola????
      ICH etwa hahahahahahaha? Du weißt doch: nicht die Größe sei entscheidend hahahahahaha!
      Einen schönen Frühlingstag wünscht Dir mit Dank für mogendliches Lachen
      Annelotte

      Löschen
  4. Hi Annelotte,
    ich glaube, du hast es mit dem Hasen zu gut gemeint, als du ihm so einen Riesenbommel verpassen wolltest *g* Ich nehme immer nur eine Mini-Menge, und dann klappt es gut. Vielleicht habe ich auch deshalb gar nicht bemerkt, dass die Puschel hohl sind. Wie man es ja auch bei manchen Leuten erst später bemerkt, dass sie hohl sind *hahaha* Und nein, ich meine niemanden den wir hier kennen!

    Mir fällt bei der Sache der Witz mit der Medizinstudentin ein, die gefragt wird "welcher Teil des menschlichen Körpers kann sich bis auf das Siebenfache vergrößern?" Sie wird knallrot, und der Professor erklärt: "Die Pupille. Und Sie, junge Frau, machen sich falsche Hoffnungen!" *gacker*

    Das Häschen ist so niedlich. Trägt es Lippenstift und lackierte Krallen? ;-) Das Motiv ist aber wirklich niedlich!
    Hach, zum einen sammele ich die "schrägen" Stempel von Stampotique, und dann wieder total niedliche Motive. Vermutlich je nach Stimmung.

    Die Hasensaison ist ja nun vorbei, jetzt gibts Urlaubsmotive, oder?

    Liebe Grüße von der leider gar nicht niedlichen Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahahahaha - DU NUN WIEDER hahahahahaha, wie lustig, liebe Tina!
      Und ja, ich muss mal eine Mini-Menge probieren - das wird des Rätsels Lösung sein grins! Aber ehrlich, wer will nicht mal eine schöne Übertreibung sich vorstellen. Jedenfalls im Bereich der Plusterfarben ist das legal und realistisch - wenigstens da. Der Professor hat den Titel verdient .....
      Und auch bei den roten Krallen haste recht: habe mich vergriffen. Tu ich manchmal. Die Tombow-Kappe des Markers war GELB - noch blöder, ich weiß, aber rosa war aus!
      Urlaubsmotive? Was ist das denn? Habe doch jetzt dauernd Urlaub und kalt, wie ich mich gerade fühle, weil ich leichtsinnig die Heizung aus ließ, kann ich mir Nordsee nur scheußlich vorstellen und fliegen ist so gar nicht meins, nicht erst seit dem Absturz.
      Na ja, mal sehen, mit was ich euch erfreuen kann - lass Dich überraschen. Hast mich ja überzeugt, weiter zu machen, weil ich euch unmöglich euch selbst überlassen kann hahahahahaha!
      Schönen Sonntag gen Westen - bei uns ist es sonnig, aber Sturm!
      Mach es Dir gemütlich und liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  5. Wie ich diese Schmunzelpostst liebe. Herzlich gelacht hab ich.
    Hmmm mehr Schein als Sein wie man sieht. Da muss ich doch direkt mal meine Plusterpens ausprobieren und gucken ob die sich auch nur künstlich aufplustern, oder ob doch mehr dahinter steckt.

    Die Karte gefällt mir trotzdem sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie? Du hast diese Pens und hast nicht probiert, liebe Kathleen?
      Na dann mal schnell ran und gucken. Ich glaube, wenn man nicht so einen großen Haufen macht, dann soll es besser gehen, also versuche es mal mit weniger viel Farbe.
      Viel Spaß wünscht Dir Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!