Sonntag, 22. Januar 2017

Die Wimmel-Lösung für Theo

Alles hat seinen Sinn und wenn es Unsinn ist, ist es doch sinnvoll, jedenfalls für Theo! Die liebe Katrin hat mich angeregt, aus der Linkshänderkarte (O-Ton Tina) doch noch was zu machen, was erst mich und dann ihn und seine Mutti erfreute, guckt mal und klickt ins Bild zum Vergrößern:


Selbst ich zähle nicht immer die gleiche Anzahl von Viechern und Ereignissen, die aus meinen vielen Sortierboxen den Sprung auf die Karte geschafft haben. Es müssen so zwischen 33 und 37 sein und nicht alle sind farbig, sondern tarnen sich gut hahahahahahahahaha!

Viel Spaß und einen sonnigen Sonntag wünscht euch eure stanzende stempellotta

Kommentare:

  1. Du meine Güte, da hast du eine ganz schöne Menagerie verarbeitet... hihihi... Ich habe mich köstlich amüsiert. Schaf und Wurm auf nem Eistkristall, Seepferdchen, Schneemann, Spiegelei und noch so manches Getier im Weltall und rundherum auch noch alles was so kreucht und fleucht... hihihi.... das ist wirklich eine tolle Karte mit Unterhaltungswert......
    Annelotte, ich bewundere deine Gabe, etwas scheinbar verhunztes so zum Leben zu erwecken.....Dickes Kompliment..... Ich hätte das Teil nach dem Fehlversuch schublatiert.....

    Liebe Grüße und noch einen schönen kreativen Sonntag
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katrin aus dem Erzgebirge22. Januar 2017 um 17:18

      Nix mit Schublade!!!! Mein kleiner Theo hat sich ganz dolle gefreut und schaut sie immer wieder an. Man entdeckt auch immer wieder was Neues drauf. Egal wie rum sie aufgeht. Wenn das solche Karten sind, die bei den anderen Bastlern verschwinden... dann immer nur her damit. Mein kleiner Mann freut sich!

      Löschen
    2. DAS IST EIN WORT, liebe Katrin und liebe Angela!
      Vermurkste Karten kommen jetzt alle zu Dir hahahahahaha - das wird ein Fest werden, wenn alle mitmachen. Adresse verrate ich euch dann - Mail genügt. Allerdings vermute ich mal, dass nicht so viele so viel Unsinnskarten machen wie ich - yeahhhhhh.
      Habt einen guten Wochenbeginn, Angela und Katrin im Schnee. Bei uns ist es immer noch ohne Schnee nett zum Radfahren geeignet.
      Liebe Grüße und Dank euch beiden sagt Annelotte

      Löschen
    3. Zur Richtigstellung! Ich hätte die Karte schublatiert bevor sie mit diesen Viechereien bestückt wurde und wahrscheinlich hätte ich dieses Teil mal zerschnitten und als neuen Kartentopper verwendet. Weggeworfen hätte ich auch nichts.....
      Deine Lösung ist aber super geworden... und macht Spass. Ganz sicher viel Spass für Kinder, die ja gerne immer mal was Neues entdecken wollen. Tolle Beschäftigungsstrategie.... Dickes Kompliment!
      Liebe Grüße aus dem nunmehr wieder fast schneelosen Teil Österreichs
      Angela

      Löschen
    4. Liebe, liebe Angela,
      mach Dir bloß keinen Kopf! Nie im Leben hätten wir Dich falsch verstanden, nienicht, gell, Katrin? Ich habe für meinen Teil nur herzlich über den Ausdruck "schublatieren" gelacht, den ich nicht kannte .... Ansonsten kennen wir Dich goch gut genug um zu wissen, dass Du selbst meinen Unsinn immer beachtest - ein Glück für solche Bloggerinnen wie mich. Danke dafür sagt mit herzlichem, aber auch schneelosen Gruß
      Annelotte

      Löschen
  2. Wie herrlich ist das denn bitteschön???????! DAS ist wahrlich Mal ne Karte für Kids! Ich bin sicher, Theo hat Spaß damit! (Wenn wir schon Freude haben *gg*)
    Kreatives Chaos ist eben immer auch Beschäftigungstherapie *hahahaaa*
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS ist wohl wahr, liebe Sandy,
      auch ich beschäftige mich gerne, wenn ich mich geärgert habe, mit Basteln. Das ist besser, als zu heulen oder wütend zu werden und am besten fühle ich mich, wenn mir am Ende auch noch Unsinn einfällt hahahahahaha. SO werde ich weiter machen grins ....
      Lieben Gruß und Dank sagt Annelotte

      Löschen
  3. Hi Annelotte,
    es gibt es doch diese Zeitschrift, in der auch stets ein Bild mit dem Hinweis "Hier hat sich eine kleine Maus versteckt, findest du sie?" (oder doch sehr ähnlich) abgedruckt ist.
    Du machst Karten mit Suchbildfunktion, das ist irgendwie noch fescher. Du hast aber auch die wildesten Dinge aufgepappt :-)
    Ganz liebe "Daumen hoch"-Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahahaha - diese Suchbilder habe ich GELIEBT OHNE ENDE, liebe Tina!
      Auch die, in denen man Fehler suchen musste, waren großartig. Irgendwie bleibe ich halt auch immer noch Kind! Aber wenn es euch auch Freude macht, ist es doch wunderbar.
      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!