Donnerstag, 19. Januar 2017

Es gibt so Tage ....

Ihr kennt sie sicher auch, diese Tage, an denen man eigentlich gleich morgens im Bett bleiben sollte, ehe noch Schlimmeres passiert. Macht man aber nicht, sondern man versucht sein Schicksal, jaha:


Jetzt denkt ihr sicher, was will die eigentlich? Guuuut, das türkis ist jetzt nicht so passend in meinen Augen (in meinen nun auch nicht mehr grins!), aber sonst? Besser kriegt sie es ja nie hin hahahaha!
 

Ich wollte halt Reste verwerten von einer Stanze, die wirklich nicht hält, was sie verspricht und diese Golden-Fiber-Paste mit Papiercharakter ist auch neu für mich und nicht mit Perwoll gewaschen ... und sie wenigstens funzte gut - gestern! Fein durch den Stencil/die Maske gematscht und total klasse geworden, jawoll, gestern war das!


Aber dann! Aufgeklebt und schon war der Tag im Eimer, basteltechnisch wenigstens. Darauf Schoko!


Aber was soll´s? Als dann auch noch mein Logo doppelt erschien, war ich fertig für den Tag mit dem Basteln und habe mich nur noch auf meinen Sessel getrollt und gelesen!


Es gibt so Tage! Aber immerhin bin ich ohne Sturz mit dem Fahrrad über Glatteis geradelt. Der Park ist nur gestreut und so war ich froh, unbeschadet wieder zu Hause zu sein und unnötige Wege für diesen Tag gestrichen zu haben. So grüßt aus dem Sessel die unverletzte stempellotta, die nur ein klein bisschen irre ist, aber das haben andere auch schon bemerkt hahahahahahahahaha!

Kommentare:

  1. Ja, so etwas kenne ich auch. Mach das beste draus, schneide es aus und klebe es auf eine neue Karte.Mir passiert so etwas oft, wenn ich schnell noch was machen will. Aber frau ist ja lernfähig.
    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, liebe Anne,
      abschneiden musste ich auch schon öfter, aber dieses Mal ist mir eine andere Idee gekommen. Werde sie euch zeigen :-)!
      Lieben Dank für Deinen Tipp und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Ein tolles Kärtchen!
    Ich finde das Türkis passt da wunderbar dazu ;)
    Viele liebe Grüße
    Sylwia
    PS. Bleibe heile bei dem Frostwetter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, liebe Sylwia,
      normalerweise mag ich ja solche kalten Töne wie türkis. Vielleicht überdenke ich´s noch mal ...
      Danke für Deine guten Wünsche und lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Seeehr geil, liebste Annelotte! Die Karte ist Klasse und zwar genau so!
    Klar, sie ist nicht perfekt, aber wollen wir das denn, hm?!! Sie ist anders, aber so bist Du ja nunmal auch! Ein echtes Annelotte Unikat!

    Den Hintergrund finde ich Klasse und das Türkis passt für mich auch (aber ich liebe Türkis. Das ginge für mich eigentlich immer hihi).

    Sei ganz lieb gegrüßt und freue Dich an Deiner Individualität! Und über sich selbst lachen können nicht viele. Du kannst es! (Das ist ganz bestimmt auch besser für Deinen Teint, als Ärgern *zwinker*)

    (Ach und... Du bist ver-rückt, nicht irre. Das ist nicht dasselbe, wenn Du auf mich angespielt hast *wunderwunder*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, liebe Sandy,
      manchmal will auch ich Anderssein-Mensch mal ganz klassisch was richtig seriös oder kunstvoll machen nach dem Motto: die Anderen können es doch auch hahahahahahaha! Und gerade dann passieren mir solche Sachen, aber Du hast recht, ich lache gerne und gerne auch über mich selbst. Da kann niemand beleidigt sein außer mir grins - das ist das Sicherste! Ob es allerdings der Schönheit nützt mag ich gerade in den letzten Jahren des Welkens bezweifeln. Je mehr ich auf die 70 zugehe, umso mehr muss ich lachen ohne Effekt. Sei´s drum, und wieder hast Du recht. Ver-rückt ist wirklich anders. Ich bessere mich, wenigstens ein klein bisschen. Sonntags. Hab ein tolles Wochenende wünscht Dir Annelotte

      Löschen
  4. Katrin aus dem Erzgebirge19. Januar 2017 um 19:23

    Liebe Annelotte,
    Vor Kurzem habe ich einen tollen Spruch gelesen: 'Feier deine Ecken und Kanten! Diamanten sind auch nicht perfekt rund.' Und so ist es auch mit deinen Karten: wenn auch (für dich) nicht perfekt, sind es alles Rohdiamanten und Einzelstücke. Und mein Theo ist immer ganz begeistert was er auf deinen Karten so entdecken kann.
    Warme Grüsse aus meinem Eispalast (gefühlt Nähe Nordpol)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein so großartiger Spruch, liebe Katrin,
      für den ich herzlichst danke!Und Dein Kleiner hat mir zu der verhundsten Karte eine Idee geliefert, die ich am Wochenende gleich probieren werde. Ich wäre ohne meine Leserinnen echt schlimm dran ... und solch kleine Leser wie Theo sind sowieso die Zukunft. Trotz Eis und Schnee. Bei uns sind es heute nur -6°, moderat zum Radeln hahahahahahaha, fast schon T-Shirt-Wetter. Ich wünsche Euch wenigstens eine genügend warme Wohnung!!!
      Habt es gut am Wochenende und macht was aus Eurem Eispalast wünscht Euch Annelotte

      Löschen
  5. Hallo Annelotte,
    ich erkenne das Problem nicht - deine Linkshänderkarte ist doch nett geworden, und Türkis ist schön. So kühlend, genau das Richtige zur Erfrischung :-)

    Ich bin heute, nach dem ich schon zu Hause war, nochmal mit dem Rad losgefahren, aber das ging auch nur, weil ich die Eishuckel sehen konnte. Für morgens ist mir das noch zu unsicher, da fahre ich lieber weiter mit dem Bus. Nachmittags dann gezwungenermaßen auch. Und wenn ich erst einmal zu Hause bin, dann bleibe ich da normalerweise auch.

    Morgen wirds warm, passend zum Wochenende :-) Aktuell sitze ich mit zwei paar Armstulpen und einem Paar Marktfrauenhandschuhen vor dem Rechner. Mir ist KALT :-(
    Die Schneeflockenkarte mit kalt-türkisem Text gefällt mir trotzdem sehr gut *g*

    Ganz liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahahahaha - Linkshänderkarte! DAS ISSES!
      Ich bin´s ja wirklich, linkshändig, also passt es wieder und durch den kleinen Theo habe ich eine Idee bekommen, die ich probieren werde. Es ist toll, solche Menschen virtuellen im Umkreis zu haben, die Anregung und Trost geben. Danke auch Dir!
      Wer hat Dir bloß gesagt, dass es heute "warm" werden soll? Bei mir lese ich -6° gerade, aber stimmt, das ist gegenüber gestern schon ziemlich warm grins, türkis-passend. Ich sehe Dich gerade mit den Stulpen tippend - sehr warmer Gedanke. Komischerweise war mir gestern auch sehr kalt. Es gibt so Tage ... ich wünsche Dir aber am Wochenende wärmere und gebe Dir einen Tipp: Dreh das Heizkörperventil mal auf die hohen Zahlen, vielleicht klappt´s dann auch mit den Tipphandschuhen hahahahahahahahahahahahaha!
      Lieben Gruß sendet Dir Annelotte, vergnügt ohne Handschuhe tippend - noch

      Löschen
    2. Ach, wenn ich die Heizung zu weit aufdrehe dann wird nur die Luft trocken und dann meine Augen und die Nase und das tut dann weh - da ziehe ich lieber mehrere Lagen an. Es ist zu Hause ja egal, wie doof es aussieht.
      Mir ist es sogar im Büro egal *ggg*
      Liebe Grüße von Tina

      Löschen
    3. Ja, meine Liebe,
      das ist der Vorteil des Älterwerdens. Die Schönheit ist nicht mehr so entscheidend, aber warm solltest Du es trotzdem haben und nicht mit Handschuhen in Deiner eigenen Wohnung sitzen müssen, echt! Aber gut, Du bist selbst groß und weißt, was für Dich gut ist ... Hab ein schönes Wochenende wünscht Dir Annelotte

      Löschen
    4. Haha, och Annelotte, das klingt nach "verhärmte alte Frau sitzt in ungeheizter Wohnung" - nee, ich habe selbst im Sommer das Gefühl, kalte Hände zu haben.
      Es ist allerdings tatsächlich besser, sich mal einen Pulli überzuziehen, als die Bude hochzuheizen, damit man im T-Shirt sitzen kann. Denn durch die dann sehr trockene Luft bekäme ich noch mehr Probleme mit meiner "Dauer-Erkältung".
      Und du weißt ja, frieren verbraucht mehr Kalorien *ggg*
      Liebe Grüße von Tina

      Löschen
    5. ... also verhärmt wäre mir nie in den Sinn zusammen mit Dir gekommen, echt nicht, liebe Tina! Und Dauererkältung ist sicher keine Alternastive, drum sause ich jetzt zum Sport hahahahahahaha

      Löschen
  6. Liebe Annelotte,
    ich mag deine Karte so, wie sie ist - mit türkis und andersrum.
    Überhaupt, wer hat denn bestimmt, dass eine Karte nach rechts aufgehen muss?
    Der Bestimmer?
    Wenn dir die Minustemperaturen zu viel werden, komm in den Norden. Es nieselt bei 1 Grad und auch gestern waren Null Grad gut erträglich. Komisch was ein paar Kilometer ausmachen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende ohne frösteln
    Liebe Grüße
    Kerstin aus dem Norden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp - in der Tat, liebe Kerstin,
      ist die Temperatur bei euch immer anders als bei uns. Ihr seid mehr dran am Meer! Das isses. Wir müssen also mal weiter planen. Und ja, zur Karte habe ich eine lustige Lösung gefunden, die mir gefällt - demnächst hier zu sehen hahahahahaha!
      Lieben warmen Gruß gen Norden sendet Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!