Samstag, 16. Dezember 2017

Alles klar grins ...

Mir ist schon klar, warum manche Menschen so einen Rochus auf mich haben, guckt mal meine internen Blogstatistiken an. Fällt euch was auf???


Richtig! Der Post zu den Alternativen des teuren Stamparattata wird gelesen wie wild. Komisch, was? Aber wie mir eine freundliche Shopbesitzerin mitteilte, bei der ein Besuch auch ohne das Tim Holtz Stempeltool lohnt, freute sie sich enorm über steigende Absatzzahlen ....


Demnächst berichte ich über meine verschiedenen Versuche mit Schüttelfenstern von ihr und von Glitzerstiften. Es lohnt also meistens, hier zu lesen grins. Damit müssen alle leben, auch Trolle.

Dieses Bärenbild übrigens hat mir die liebe Biggi zur Verfügung gestellt. Es enthält einen China-Stempel-Fehler, findet ihr ihn?


Bei meinem China-Stempel ist er nicht zu sehen. Kleiner Tipp: Auflösung gibbet morgen oder so!


Damit mache ich mich jetzt dann endlich an meine Weihnachtskarten. Oder auch nicht ...

Kommentare:

  1. Ein Suchbild *hihi*
    Aber ich bin blind, finde nix. War aber noch nie gut darin. Ich sehe eben nicht so auf Äußerlichkeiten, die inneren Werte zählen *hahaha*
    Hab ein schönes Wochenende, mit oder ohne Weihnachtskarten, dafür mit grandiosen Besucherzahlen. Ein dickes Geschenk, dafür, dass Du bist, wie Du bist.
    GGLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nun wirklich nicht zulassen, liebe Sandy,
      dass ausgerechnet DU verzweifelst an dem Suchbildchen .... das linkt Knie! Da ist eine Lücke - stammt wohl von der Arthroskopie hahahahahaha, aber schön, dass für Dich die inneren Werte mehr zählen. Und bei den Besucherzahlen sind auch viele dabei, die sich als Demos wieder auf neue Katastrophen vorbereiten wollen grins ... DIE danken keinesfalls für meine Existenz! Aber schön, dass ich dann wenigstens einen "Fan" habe.
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich. Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Für die Datenschutzerklärung des Blogs übernehme ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit. Daher bitte ich dich VOR Absendung deines Kommentares einzuwilligen. Ich habe die Datenschutzerklärung von Google und die Datenschutzerklärung im Blog gelesen und gebe meine Einwilligung, dass gemäß der Datenschutzerklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf dem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Ich bin darüber informiert, dass meine Daten von Google für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet werden, die Google-Statistiken anonymisiert erfolgen, meine Daten auf ausländische Server (USA) übertragen und dort gespeichert werden. Ferner willige ich ein, dass nach dem Absenden meines Kommentares neben meinem Kommentartext mein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse meiner Website von Google / Blogger gemäß deren Datenschutz-/Nutzungsbedingungen erhoben und veröffentlicht werden.