Donnerstag, 18. Januar 2018

Nachtrag von Weihnachten

Da ich immer noch mit mir und der basteligen Welt da draußen hadere, was ich reihern könnte, nee kreieren heißt das ja, zeige ich euch noch eine Weihnachtskarte von Susanne:


Ist die nicht toll? Sie hat einfach zwei Folien genommen, eine bedruckt und dann eine Feder zwischen ihnen platt gedrückt und vorne den gleichen Stempel verwendet. Das macht echt was her!


Genial, dass das Innenleben rot war, so schien auch noch die Farbe durch. Also wirklich, warum können die Menschen so tolle Ideen produzieren und ich muss allenfalls staubsaugen, weil mir nix einfällt hahahahahaha? Ich kann ja nicht immer nur mit Kackhäufchen und Teebeuteln werfen ...

Liebe Susanne, herzlichen Dank für die wunderbare Karte, vom Rest ganz zu schweigen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich außerdem mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website (nicht durch mich!) einverstanden. Der Satz ist rechtlich meine Absicherung - ich selbst würde mit deinen Daten nix machen. Wozu auch? Du kannst auch mit anonymem Profil kommentieren, wobei ein Name aber persönlicher ist, wenn ich dir antworten soll.