Mittwoch, 26. Februar 2014

ATC´s und ein Ende

Wie ihr wisst, bin ich vor einiger Zeit ATC-Fan geworden. Das sind diese kleinen Sammelkärtchen, die man mit anderen tauscht, um Anregungen zu bekommen. Aber wohin damit, wenn man schon einige gesammelt hat? Natürlich gibt es für mehr oder weniger viel Geld auch dafür diverse "Spezialwerkzeuge", um die aufzubewahren, aber das war mir dann doch wieder einmal zu viel des passenden Equipments, das wir Bastlerinnen immer gleich anschaffen müssen, wenn es etwas gibt.  Bei mir tat es ein Karton von Tedi für 99 Cent auch, guckt mal:


Der Kasten ist etwas über 15 cm lang und knapp 10 cm breit und es passen 200 ATC´s rein. In den Plastikhüllen sind die Teilchen für mich geschützt genug und mit Deckel drauf geht´s auch noch halbwegs und gut isses. Und da ich jetzt einen ganzen Kasten voll habe, bin ich auch zufrieden und mache die Teilchen nur noch zum Verschenken. Das hat den Vorteil, dass die anderen gucken müssen, was sie mit den Kärtchen machen, wenn sie denn nicht im Müll landen ...


Jetzt sortiere ich erst mal wieder meine Stempel ein und aus und gucke, was ich von denen wirklich benutzen möchte und welche auch gut geeignet für meinen Bruder sind und was eventuell zusätzlich zu denen von Stempelfreundinnen in den Raritätenmarkt gehen kann, damit ich endlich mein drittes Zimmer wieder benutzen kann. Dort liegt jetzt alles aufgebahrt, was von allen zusammen gekommen ist. So vieles ist noch nicht geknipst! Es machen ja auch andere bei dieser Aktion mit - aber die haben alles schon vom Hals und nun hier rumliegen, also wird es eng. Ich denke, spätestens ab dem zweiten Wochenende bin ich so weit. Ihr seht, wie viel es noch ist ...


Damit wünsche ich euch ein wunderbares Ende der Woche und grüße herzlich
eure stempelstanzsortierlotta

Kommentare:

  1. Moin, liebe Annelotte,
    uiuiui, du hast ja viele Schätzchen. Da würde ich gerne einmal stöbern kommen. Eine super Alternative für die Aufbewahrung hast du da gefunden. Finde ich persönlich viel besser, als die teuren Aubbewahrungsbehälter, die es sonst so gibt. Ich hebe meine Karten auch in einem Karton auf, der allerdings mal ein schönes Kleid gebrauchen könnte. So, meine liebe Annelotte. Nun muss ich den PC bis Montag ausschalten. Es kommt heute lieber Besuch aus Dänemark, die meine volle Aufmerksamkeit genießen sollen.
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche und frohes sortieren.
    Ganz liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und die liebe Heidi schafft wieder Gemütlichkeit für andere Menschen heran - darin bist Du die unumstrittene Meisterin, liebe Heidi!
      Ich hoffe, Du lässt Dir auch mal helfen ...
      Lieben Gruß von Annelotte, bei der Du gerne mal stöbern kommen darfst, wenn Du in Bremen bist

      Löschen
  2. Ja, liebe Annelotte, so ist das wenn man anfängt zu sammeln - das wird irgendwann dann zum Aufbewahrungsproblem.... Deshalb fange ich gar nicht erst an mit ATC-Tausch im großen Stil. Ich habe einige die mir was bedeuten und der Rest wird verschenkt und nicht aufbewahrt. Ich hoffe, du schaffst das alles gut mit dem Sortieren... und hast dann wieder Platz und Luft für deine Kreativität. Ich bin bei uns auch grade am aus sortieren - aber aus anderen Gründen ... ;-)
    Liebe Grüße und Umarmung, deine Moni










    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Monika,
      Deine Gründe zum Sortieren sind leider nicht vergleichbar mit meinen, die ja auch noch Spaß machen, aber ich habe an die 20 Umzüge erlebt und jedes Mal aussortiert - das hat die Sache sehr erleichtert! Jedes Mal habe ich Ballast abgeworfen und nun auch die Schulunterlagen entsorgt - so was befreit total und ich hoffe, es geht Dir auch so mit der Zeit ...
      Lieben Gruß und viel Kraft sendet Dir Annelotte

      Löschen
  3. Hallo Annelotte,

    Das sieht nach richtig Arbeit aus! Steht mir demnächst auch bevor - irgendwann muß geräumt werden ;-)

    Aber: Du hast ja wirklich reichlich "Material".... grins....
    So, ich werde hier jetzt noch ein bissi stöbern - habe sooooooo viele tolle Sachen hier gesehen....

    GlG aus Ostfriesland
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebe Sabine,
      das IST Arbeit - vor allem deshalb, weil einige Sachen auch bei ebay eingestellt werden sollen, dann muss ich zwei Mal denken hahahahaha, aber es hilft nichts.
      Klasse, dass Du wenigstens Anregungen hier auf dem Blog findest. Ich habe noch soooo viel vor und auch als Rentnerin zu wenig Zeit - man glaubt es kaum!
      Lieben Gruß und Dank für Deinen freundlichen Kommentar von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!