Montag, 7. Dezember 2015

Noch was hängt ...

Eine kleine Karte zum Schmunzeln - mehr ist mir nicht eingefallen zum Thema "alles hängt"! Ich sortiere gerade Stempel wie eine Wilde um und vor allem aus, denn die Fundkisten sind so klein geworden, dass sie gut Nachschub bekommen könnten und ich vor allem Platz. Und dann habe ich ein paar Faulis geschrumpft ... und die BigShot stanzen lassen:


Den geschrumpften Fauli kann ich jetzt überall unterbringen, selbst auf den ATC-Tauschkärtchen-Formaten. Da fällt mir ein, dass ich schon lange keine der Mikrokarten mehr entworfen habe grins.


Solch ein Nikolausi-Sonntag ist ganz nach meinem Gusto. Erholsam und ruhig. Euch allen wünsche ich einen guten Beginn der Woche. Macht langsam - das erhält gesund ... gerade vor Weihnachten!

Kommentare:

  1. Halloo Annelotte!

    Dein Mini-mini-Fauli ist wirklich super! Den kannst du wirklich übrall unterbringen - ein tolles Teil. Die untere Karte ist dir besonders gut gelungen und ein Schneemann gehört ja jetzt schon dazu, auch wenn bei uns kein Fuzzelchen Schnee zu sehen ist und das kleie Thermometer immer noch Plusgrade anzeigt.
    Happy Winter!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Angela,
      diese ungewohnte Wärme macht einem das Winterfeeling schwer. Wahrscheinlich dauert der dann bis zum April oder Mai ... nicht auszudenken! Aber zum Radfahren ist es gerade prima, so warm, wie es ist.
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  2. Hahaha, liebe Annelotte,
    Fauli in seinem Nebenjob als Christbaumornament - und damit er Platz hat, hat er das eigentlich Ornament aus der Halterund entfernt. So ein raffinierter Bursche *ggg*
    Das Band passend zum Prägefolder, ich bin schwer beeindruckt!

    Und wenn du weiter Werbung für den Schneemann machst, dann frage ich dich nach der Einkaufsquelle. Der ist ja extrem niedlich.

    ATCs könnte ich auch mal wieder machen. Diese "Pocket letter" Version mit 9 ATCs interessiert mich sehr. Ich habe 9er-ATC-Sammelhüllen. Darin bewahre ich kleinere Stempel auf. Aber ich könnte sie auch einmal für ihren eigentlichen Zweck benutzen ;-)

    Ich bin gespannt auf deine nächten Werke, mit winzigsten Stanzteilen und so *g*

    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. grinsgacker - na klar, die liebt Tina guckt ganz genau hin!
      Und ja, diese ATC-Größe macht auch mir immer wieder neu Freude. Sie ist schnell fertig und sieht fast immer knuffig aus - so liebe ich es. Versuch es mal, man kann allerdings süchtig werden danach.
      Momentan brüte ich über Ferkel von Pu der Bär - große Aufgabe, den kleinen Wicht ein passendes Ambiente zu geben. Bin selbst gespannt, was mir dazu einfällt.
      Übrigens ist der Schneemann eine Borderstanze, die ich einst bei Tchibo geordert hatte, glaube ich jedenfalls, muss nachgucken - ist fast zwei Jahre her ... aber ich mache Dir ein paar der Wichte!
      Herzliche Grüße und Dank von Annelotte

      Löschen
    2. Hi Annelotte,
      dein Angebot nehme ich gern an, aber nur, wenn du die "Momente der Entspannung"wirklich brauchst. Du sollst dir nicht noch extra Arbeit aufhalsen, gerade jetzt, zur Weihnachtskartenzeit.
      Liebe Grüße von Tina

      Löschen
    3. Ist schon geschehen, liebe Tina,
      zusammen mit den dazwischenliegenden Schneeflocken tüte ich Dir die ein und sende sie morgen los .... vielleicht gehen sie für die Böxchen?
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Moin Annelotte,
    schon jetzt tausend Dank! Du bist so angenehm verrückt ;-)

    Die erste Runde Mini-Boxen, die gestern im Englischunterricht verteilt habe, ist bombig angekommen. Meine Kollegin aus der Verpackungsentwicklung fing an zu applaudieren, und dann haben alle mitgemacht - und ich habe mich dafür bedankt, dass sie mich Glücklich machten indem sie sich über die kleine Box so freuten. Offiziell nennt man so etwas win-win-Situation *ggg*

    Dein Vorschlag ist sehr gut, mir ist gerade eine Szene für die Deckel der nächsten Boxen-Runde eingefallen. Dieses Mal hatte ich die kleinen Weihnachtssterne von Marianne Design aus weinrotem Karton gestanzt - davon hatte ich noch Reste. Geprägt hatte ich die allerdings nicht, sondern ich habe sie mit goldfarbener Stempeltinte am Rand "distresst".
    Mit einem Schweineborstenpinsel Größe 6 auf dem Einsatz des ScorPal-Falzbrettes, das geht so toll, das mache ich jetzt immer so.
    Ich hoffe, ich habe das richtige Link gewählt:
    http://i229.photobucket.com/albums/ee309/3534538/2015/Annelotte/Englisch-Gruppe_2015_zpsvvkvxbrd.jpg
    Die Bildqualität ist nicht so toll, aber ich wollte nicht groß am Apparat rumfummeln für ein paar kleine Boxen ;-)

    Das war wieder eine Menge Geschwafel, irgendwie schaffe ich es schon, deinen Blog vollzuschreiben *hihi*

    Ganz liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp, liebe Tina,
      nachdem ich gestern Dein Schneemanntütchen "verlegt" hatte, habe ich doch noch vor dem Sport einen Brief an Dich los geschickt ... so verrückt bin ich nun mal und das auch gerne grinsgacker!
      Und ich freue mich, dass Deine Mühe so belohnt wurde. Die Boxen sind herzallerliebst geworden. Da hätte ich auch begeistert geklatscht! Es ist toll, was alles technisch und von der Idee her möglich ist. Ist das eine Cloud mit dem link? Ich bin begeistert! Muss man da dann doch das iPadPro haben, um so was machen zu können? Grandious!
      Und Geschwafel habe ich hier noch nie gelesen, jedenfalls nicht von DIR hahahahaha - bei mir bin ich mir nicht so sicher!
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Hallo Annelotte,
      das Link führt zu meinem Photobucket-Account. Das ist ein amerikanischer Anbieter und dort wird heftig zenziert.

      Ich habe mal ein Bildchen hochgeladen, auf dem ein knieender Mann von vorn zu sehen ist, der seinen Arm "strategisch günstig" auf seinem Bein abgelegt hatte. Allerdings konnte man sehen, dass er unbekleidet ist. Tja, das war für Photobucket zu obszön. Ich habe einen Test gemacht, und ein Herz so in das Bild eingearbeitet, dass es ein winziges Stück über den Hüftknochen hinausragt und mal also nicht sehen konnte, ob er etwas anhat oder nicht. Das Bild wurde akzeptiert.

      Ein anderes Mal war es ein Bild, auf dem ein älterer Herr von hinten zu sehen ist, der in seiner Einfahrt Schnee schippt. Grund für die Zensur: der Herr war bis auf ein paar Engelsflügel und ein paar Stiefel unbekleidet. Ich fand das Bild saukomisch. Photobucket nicht.

      Warum ich den Dienst trotzdem noch benutze? Um solche Bastelbildchen zu zeigen ist Photobucket gut geeignet. Und man sieht nicht meinen Klarnamen.

      iPadPro? Ich habe an einem Gewinnspiel teilgenommen, bei dem man ein iPad gewinnen kann. Es hat die richtige Größe, um meine elektronischen Zeitschriften auch unterwegs lesen zu können. Falls ich gewinne, wird dies das erste Apple-Produkt sein, dass in meine Wohnung kommt. Und es wird definitiv ein Einzelkstück bleiben *ggg*
      Bei meinen "normalen" Computern kann ich mir selbst helfen, wenn die mal zumzicken. Und ich kann jederzeit eine neue Festplatte einbauen oder ähnliche Spielereien machen. Und von wegen "ein Apple stürzt nie ab" - einschlägige Hilfeforen zeigen mir, dass das nicht ganz stimmt ;-)

      Es ist aber gut, dass wir über Online-Speicher reden. Ich habe mir jetzt die Aufgabe gegeben, einen vernünftigen und nicht zu teuren deutschen Anbieter zu finden.

      Liebe Grüße erst einmal sendet Tina

      Löschen
    3. hahahahaha - jetzt frage ich mich die ganze Zeit, wozu braucht ein Single wie Du einen nackten Mann auf irgendeinem Account, willste nicht lieber einen in echt hahahahahaha? Aber das mit der Prüderie von solchen Zensoren ist wirklich bedanklich. Was machen die mit dem herrlichen Davis von dem Bildhauer? So große Herzen kannste gar nicht über sein Teil kleben, auch nicht virtuell hahahahahahaha

      Löschen
    4. Den Kerl brauchte ich für einen Online-Geburtstagsgruß *g*
      In echt? Och nöö, in echt wäre mir das zuviel Aufwand. Da willste grad basteltechnisch 'was ausprobieren und dann kommt das Genöle "wie das hier aussieht, willstenichmanbisschenaufräum - und wann gibt's Abendbrot? Haben WIR gar kein Bier mehr?" und all das. Muss ich nicht mehr haben *g*
      Allerdings für David von "Micky Lanzelot"? Da braucht man kein großes Herz. Die Räume waren wohl doch recht kühl, damals *ggg*

      Löschen
    5. hahahahaha - da kannste mal sehen, dass mich die Erinnerung doch mächtig hinters Licht geführt hat mit Michelangelo hahahahahahahaha - und zum Rest kann ich nur von Herzen zustimmen. Sie sitzen immer an der falschen Stelle, diese Kerle hahahahahahaha

      Löschen
  4. Das sind ja mal wieder super tolle Lotti-Kärtchen. Ach ja der süße kleine Mini-Fauli. Der fühlt sich überall wohl.

    Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat, liebe Kathleen,
      Faulis gehen überall und immer, Ferkel sind da schon schwieriger und Rudolf erst, der sich verdrückt hat!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!