Samstag, 5. Dezember 2015

... und weiter mit Wichteln ...

Wo habe ich neulich aufgehört mit Schreiben? Jemineeeehhh - kein roter Faden hahahahaha, aber dafür eine Mitte und mehr, denn ich weiß, es waren die Wichtel von Rossmann, um die es geht ... und ColorBox-Stempelkissen in weiß mit eingesauten Pfoten und wie ich sie verhindere. Und dann habe ich auf diese saftig weiße Farbe klares Embossingpulver gestreut.


Unter das Embossingpulver von Ranger (super gut!) habe ich die Reste des Glitzerpulvers dieser Firma gemixt. Ich mochte es nicht länger sehen, wo das überall zu finden ist und wollte es binden. Im Bad wirkt es eher merkwürdig ... aber auf der Karte nach dem Erhitzen auch, guckt mal:


Plötzlich hatten alle Schneeflockensterne dunkle Schatten drum herum - ich war ganz und gar aus dem Häuschen. Und nein, ich habe nicht jede Flocke mit einem Fineliner nachgezogen hahaha!


Zuzutrauen wäre es mir in der Tat, aber dieser Effekt kam ganz von alleine und war für mich auch total überwältigend herrlich. Und es klappt auf jedem Farbkarton gleich:


Und jahaaaaa - so sehen meine Rossmann-Wichtel klasse aus. In ganz Bremen sind die inzwischen von mir aufgekauft, aber bei euch gibbet sie vielleicht noch?


Der Stempel mit dem Spruch "Frohes Fest" ist übrigens so ziemlich das Beste, was ich von HeinDesign empfehlen kann. In diese flächigen Stempel bin ich total verliebt, weil sie unglaublich vielseitig zu verwenden sind und mit meinen kleinen Motiven super korrespondieren.

Und hier ist noch ein Irène-Tip zum Stempelkissen mit sagenhaftem Preis: klick hier

Und so nähere ich mich langsam, aber sicher meinen normal lustigen Annelotte-Karten an - ich habe nämlich einen neuen Liebling! Nur muss ich der Schwester Cameo noch ihr eigenes Update schmackhaft machen, um ihn euch zeigen zu können. Das kennen wir schon von Schwestern, dass die nie wollen, was man selbst gern möchte - oder? Jaha, ich weiß, es gibt auch andere. Freut euch, wenn ihr eine Familie habt, die den Namen wert ist! Ist nicht überall so, siehe die Edeka-Werbung!

Kommentare:

  1. Liebe Annalotta, ich hab' dich lange nicht auf deinem Blog besuchen können. Schön, dass du noch immer so aktiv bist. Ich will mich auch wieder mehr dem Stempeln und der "kleinen Schwester" widmen. Jetzt will ich dich ein bisschen neidisch machen :-) - Du bist ja so angetan von Herrn Hein und seinen Designs. Ich fahre jetzt zum Nikolausevent in die Firma nach Hagen. Liegt ja fast bei mir vor der Tür. Liebe Grüße und eine schöne aktive Adventzeit wünscht Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aaaaahhhhhhh - hätte ich das gewußt!!!! Ich habe lange mit dem Gedanken gespielt, auch zum Event zu fahren, aber da es mit zwei Übernachtungen verbunden gewesen wäre und einer Zugfahrt, war es mir leider dann doch zu teuer - schade, liebe Hannelore! Vielleicht im nächsten Jahr, denn ich habe es schon bereut ....
      Übrigens habe ich die Schwester wieder flott bekommen: Passermarken wurden nicht erkannt ....
      Danke für Deinen freundlichen Kommentar mit dem Lustmachen - nicht Neidischmachen, denn ich gönne Dir die Freude aus vollem Herzen. Herzliche Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Du musst nächstes Jahr kommen. Kannst gern bei mir auf dem Sofa schlafen. Gästezimmer habe ich nicht :-). Es war toll. 20 % auf alles, was nicht reduziert war - und dann noch eine wunderbare Überraschungstüte, deren Inhalt mich zuhause umgehauen hat. Sehr, sehr nette Mitarbeiter dort. Ich war das erste, aber bestimmt nicht das letzte Mal dort. Von mir aus sind es nur 10 Minuten Autofahrt. Ich werde jetzt alle meine Folien, Stempelkissen, Farben und und und dort kaufen. Die Fahrt ist für mich billiger als jedes Porto - und dann noch vor Ort stöbern. Klasse. Also - nächstes Jahr bist du dabei !!!

      Löschen
    3. Liebe Hannelore,
      was für ein reizendes Angebot, Dein Sofa! Mal sehen, was im nächsten Jahr ist. Wir müssen ja alle halbwegs gesund bleiben dafür. Aber Dein Bericht klingt so begeistert, dass ich schon jetzt in den Kalender einschreibe, zum Treffen zu kommen! Und mit den Stempelkissen von ColorBox bin ich ziemlich zufrieden, farblich gesehen, nur sind sie sehr flach ...
      Also, bis zum nächsten Jahr freuen und liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  2. Liebe Annelotte,

    Deine Karte ist total süß geworden, mal sehen ob unser Rossmann noch Wichtel hat, aber erst am Di.
    Das mit dem Effekt muss ich auch noch probieren, sieht sehr edel aus ;), momentan bin ich mit der Weihnachtdeko beschäftigt, das zieht sich über Tage, bis ich alles so habe wie ich es gerne möchte ;)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Wichtel sind ne Wucht und sie werden nicht schlecht, liebe Irène!
      Ich habe gefühlte hunderte gekauft hahahahahaha .... die reichen bis zum nächsten Weihnachtsfest.
      Schönes Muddel-Dekorieren wünscht Dir weiterhin Annelotte, die für Deine Tipps wieder mal dankt

      Löschen
  3. Liebe Annelotte!
    Eine tolle Karte...der Farbeffekt ist echt toll. Das probiere ich auch mal aus. Um die Stempel von Hein schleiche ich ( dank Dir ) momentan rum und werde eine größere Bestellung machen wenn es der Geldbeutel wieder erlaubt
    Einen schönen 2. Advent und Nikolaustag.
    Wünscht Dir Sabine (ganz glücklich weil meine Mädels so begeistert vom Nikolaus waren der doch tatsächlich Geschenke gebracht hat)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh, dann ein kleiner Tipp für Dich, liebe Sabine!
      Bei 150 € Bestellung bekommst Du ein Rabattheftchen voll und kannst dann mit der nächsten Bestellung 10% bekommen - DAS lohnt wirklich! Mir fehlt nur noch ein Märkchen grins .... aber dann!
      Einen schönen Nikolausi wünscht auch Dir
      Annelotte

      Löschen
  4. Hallo Annelotte,

    der dunkle Rand um die Schneeflocken herum sieht richtig toll aus! Hast du das "Problem" mit Billig-Glitzer auch, oder nur mit dem des einen speziellen Anbieters? Ich kann das natürlich selbst testen, aber wenn du es schon gemacht hast, dann kann ich ja von deiner Erfahrung lernen und muss sie nicht selbst machen.

    Ich will mich jetzt auch mal mit der Scan&Cut-Matte beschäftigen. Jetzt habe ich ja Zeit und Ruhe, um hier "rumzuwüten" wenn's wieder nicht klappt *g* Irgendwann kriege ich es hin, das wäre doch gelacht!

    Ein paar deutschsprachige Weihnachtstexte habe ich mir von Rayer besorgt, die hatte Teddy mit im Angebot: http://shop.irishteddy.com/Rayher-Clear-Stamps-Weihnachten/Winter-59-84-000
    Der Mini-Schneemann mit 2 x 2 cm Größe gefällt mir sehr, daraus will ich eine "Briefmarke" machen.
    Und die "schöne Weihnachtszeit" passt mit ihren 4,5 cm Länge - bei 1 cm Höhe - gut schräg auf den Deckel der kleinen Boxen, die ich für deutschsprachige Empfänger mache. Ein bisschen blöd finde ich immer die "wir wünschen" oder "von uns" Stempel. Ich bin zwar Zwilling, aber es passt trotzdem nicht *ggg*
    In diesem Fall schneide ich einfach das "Wir wünschen" ab und habe "ein wunderschönes Fest", und das sieht doch auch nett aus.
    Und vielleicht finde ich irgendwo noch "ich wünsche" oder "von mir". Vermutlich im neuen Jahr *g*

    Liebe Sonntagsgrüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ich HABE gar kein Billigglitzer hahahahahahaha, musst und darfst also selbst probieren, ob das der Grund für diesen tollen Effekt war ...
      Und wenn Du "Nachhilfe" mit der PixScan-Matte brauchst - ich bin inzwischen Meisterin darin und helfe sehr gerne. Mail oder Anruf genügt!
      Und ja, so einen kleinen Schneemann braucht man unbedingt! Ich liebe Schneemänner mehr als die echten hahahahahaha - mir ist jedes Mal ganz warm ums Herz, wenn ich so einen kleinen Wicht sehe. Ich habe sie in allen Größen da, wie ich an meinem Stempelkatalog sehen kann. Gut, dass ich den habe, sonst hätte ich mich jetzt wieder vergessen.
      In der Tat: Stempelsets in Wir-Form finde ich auch ätzend und greife dann zur Schere oder kaufe sie erst gar nicht .... mich ärgern die mächtig!
      Hab einen guten Ferien-Wochenbeginn und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Moin Annelotte,
      ich habe schon erfolgreich Zeit vertrödelt, indem ich erst einmal im Bad rumgepusselt habe. Dann habe ich mir Kaffee gekocht und ein bisschen mit der Silhouette gespielt - Testschnitte für die Boxen. Ja, und nun habe ich sie erst einmal lahmgelegt, weil sie seit einer gefühlten Ewigkeit das Bild vom Scanner einlesen will *ggg*
      Die Batterien für den für Scan&Cut vorgesehenen Fotoapparat lasse ich gerade aufladen.

      10 Stunden später:
      So, jetzt habe ich 30 Boxen fertig. Hätte ich nicht die Schwester, wäre ich wohl noch am Schneiden ;-)
      Morgen will ich noch gucken, ob ich irgend etwas Fesches für den Deckel finde. Ich stelle mir ein kleines Stanzteil vor, auf das ich "Merry Christmas" oder so etwas draufstempele.

      Normalerweise kaufe ich solche "Wir" Stempel auch gar nicht erst, selbst wenn nur einer davon im Set ist. Aber dieses Mal fand ich die restlichen Stempel recht fesch, den Schneemann besonders, und günstig war das Set mit 3,95 Euro auch.

      Nun werde ich noch ein bisschen "surfen" und dann geht's ab in die Falle ;-)

      Liebe Grüße von Tina

      Löschen
    3. Liebe Tina,
      Zeit vertrödeln gibbet gar nicht. Das heißt Muße und ist Erholung pur! Also gut gemacht!!!
      Bin sehr gespannt, ob Du mit der PixScan auch so begeistert sein wirst. Es ist so einfach, wenn der PC und der Scanner sich kennen: einlegen und los geht es! Nur auf den roten Rand musst Du achten, dass der immer die Passermarken erfasst, sonst streikt er verständlicherweise. Ohne Passermarken keine genauen Schnitte!
      Boahhhh - 30 Boxen! Gratuliere! Ja, dafür lohnt sich so eine Schwester sehr. Auch ich werde die Turnschwestern wieder beglücken .... nächste Woche aber erst.
      Und ja, für den Preis kannste ne Menge abschneiden hahahahahaha!
      Liebste Grüße und weiterhin viel Muße wünscht Dir Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!