Freitag, 3. November 2017

Copyright - zum Piepen

Wie ihr als langjährige Leserinnen vielleicht noch wisst, habe ich mich immer wieder mal mit der Frage beschäftigt, was Copyright in der Bastlerszene bedeutet. Ich habe gelernt, dass ich bei einem Shop keine Hasenborte trennen darf, bei einem anderen Hersteller darf ich amtlich erlaubt Stempelborten gar zerschneiden. Nun, und wo kaufe ich dann demnächst? Richtig! Dort, wo ich eine gewisse künstlerische Freiheit auch als Kundin habe und nicht gleich in ein Designerteam gehen muss, um zur Schere greifen zu dürfen. Oder ich nehme kleine Teilchen hahahahahahahaha!


Aber schaut mal, was ich hier für eine Ähnlichkeitenliste zusammen gestellt habe. Ein paar Links zum Klicken für euch und fragt mich nicht, wer in dieser Zusammenstellung diejenigen sind, die möglicherweise etwas abgekupfert haben. Vielleicht hat niemand vom anderen Design gewusst?



Oder die Pusteblumen hier und auch diese hier oder die da vielleicht?

Wie wäre es mit Misteln? Oder lieber die da?

 Und das Reh erst oder das hier und das gleich mit den Eltern?



Und wie ist es mit Hirschkopf? So oder lieber so? Auch Handstanzen gibt es dazu!

Ein Stempel gegen eine Schablone gefällig?

Der Liste könnten jetzt Engel folgen und Gräser, auch Tiere in Massen und jede Menge Luftballons! Wer war zuerst da? Die Henne oder das Ei? Trotzdem scheuen sich manche Shops nicht, sich gegenseitig genau aus dieser Fragestellung heraus das sowieso schon schwere Leben auf dem Bastelmarkt zu vermiesen, statt sich zu freuen, wenn jemand drei der acht Hasen neu arrangiert ....

Es ist doch Platz für alle da! Passt die Preise an, dann hat jede von euch genug Kundinnen, weil die ihren Euro nämlich nur ein Mal ausgeben können und alles wird leichter! Aber ja, ich weiß, ich bin eine Träumerin, doch die Welt braucht solche - immer wieder und immer mehr. Drum habe ich ein Herz und einen Stern für alle, die einfach nur kreativ sein wollen und manchmal auch dürfen.

Mama Elephant Stempel, Creative Depot Schablone und Stanze

Kommentare:

  1. Hallo Annelotte,

    da hast Du Dir ja eine wahnsinns Arbeit gemacht! Aber es stimmt wirklich! Wer kauft sich schon dreimal den gleichen Kranz, nur weil er vielleicht eine kleine Nuanche anders ist. In diesem Fall muss ich sagen, ich schauen auf den Preis - und der günstigste gewinnt. Da wäre wirklich Vielseitigkeit gefragt.
    Liebe Grüße und Vielen Dank für Deine Recherche
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lydia,
      die Liste entstand über Monate immer dann, wenn ich etwas suchte und merkte, das habe ich doch schon mal so ähnlich gesehen. Es ist erstaunlich, wie viel sich die einzelnen Hersteller aber gerade auf ihr Teil einbilden und einen mit Copyrightverletzung bedrohen, wenn man einfach nur etwas passend macht. Aber ich lernte daraus und verwende solche Hersteller nicht mehr! Geht doch hahahahahaha
      Lieben Gruß und Dank von Annelotte

      Löschen
  2. Katrin aus dem Erzgebirge3. November 2017 um 08:58

    Na da hast du aber ne Liste zusammen getragen. Und bei den Stempeln geht es weiter. Die Chinesen haben 1:1 Stempelsets übernommen. Sind viele Firmen betroffen, sogar DIE Firma. Über die Qualität kann ich dir allerdings nichts sagen. Mich würde da ja interessieren was intern so los ist. Das werden die ja wohl nicht auf sich sitzen lassen.
    Aber wenn du ne Karte machst und nicht dazu schreibst, oder verlinkst, welche Stanzen du benutzt hast, dann kann dir doch eigentlich niemand was. Du kannst ja immer sagen dass das von einer anderen Firma war. Problem gelöst?!
    Dein Kärtchen funkelt in echt noch viel schöner als auf dem Bild. Und die kleinen Kerlchen sind so putzig und sehr schön coloriert. Steht auf meinem katastrophal aussehenden Basteltisch. Oder netter formoliert: mein Tisch quillt über vor kreativer Ideen.
    Hab einen schönen Freitag!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt total, liebe Katrin,
      mit Stempeln habe ich es ja nicht so und könnte sicher so eine Liste auch dafür sammeln. Sollte ich vielleicht mal machen! Und vermutlich bekämpfen sich die Hersteller untereinander sicher wegen der Copyrightsachen, denke ich mal. Ein harter Markt! Und wenn du einfach nur eine Karte privat machst und verschenkst, ist es nicht das Problem, sondern der Verkauf von Karten und das öffentliche Zeigen auf einem Blog ist gefährlich! Da muss ich aufpassen, aber ich habe Alternativen gefunden. Ich kaufe nur noch Hersteller, die Krativität nicht einschränken. Geht nämlich! Ohne, dass mir was fehlt.
      hahahahaha - noch ein Basteltisch mit kreativen Idee - Kerstin sei Dank!
      Herzlichste Grüße von Kreativer zu Kreativer, die heute Kunstschnee besorgen wird. Man muss ja raus und wenn es für so einen Firlefanz ist.
      Macht es euch gemütlich wünscht euch Annelotte

      Löschen
  3. Hallo Annelotte,
    Deine Karte ist so schön geworden <3
    Wow hast Du Dir viel Arbeit mit der recherche gemacht. Vielen lieben Dank für den Vergleich
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat, liebe Marion,
      hat die Recherche schon lange in meiner Warteschleife geschlummert, da ich immer wieder aus verschiedenen Richtungen von den Grabenkämpfen diverser Menschen zu lesen bekommen. Wie krank ist das bloß?
      Und schön, dass Dir die Karte zu gefallen scheint grins. Rudis und Sterne gehen immer hahahahahaha!
      Lieben Dank und Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich. Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Bei Links möchte ich bitte gefragt werden, bevor ihr sie einsetzt!

Für die Datenschutzerklärung des Blogs übernehme ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit. Daher bitte ich dich VOR Absendung deines Kommentares einzuwilligen. Ich habe die Datenschutzerklärung von Google und die Datenschutzerklärung im Blog gelesen und gebe meine Einwilligung, dass gemäß der Datenschutzerklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf dem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Ich bin darüber informiert, dass meine Daten von Google für statistische Auswertungen zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet werden, die Google-Statistiken anonymisiert erfolgen, meine Daten auf ausländische Server (USA) übertragen und dort gespeichert werden. Ferner willige ich ein, dass nach dem Absenden meines Kommentares neben meinem Kommentartext mein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse meiner Website von Google / Blogger gemäß deren Datenschutz-/Nutzungsbedingungen erhoben und veröffentlicht werden.