Donnerstag, 16. Juli 2015

Am Meer

Irgendjemand sang: Mit 66 Jahren .... richtig, der Udo. Na ja, der hat sich das Alter schön gejodelt oder verfügte über eine super Gesundheit. Bei mir ist es anders. Mir tut´s hier und da weh, aber das Wichtigste ist, dass mein Herz am rechten Fleck schlägt und mir die Gabe beschert, auch aus einem Geburtstag, der immer und immer mitten in den Sommerferien liegen muss, wo niemand da ist, das Beste zu machen. Ich gönne mir jedes Jahr einen Ausflug oder eine kleine Reise. Dieses Jahr ist es das Meer und ein Siel, das von der Caroline. Und wie immer, wenn ich schon mal ans Meer fahre, sieht es so aus, das kennt ihr ja schon grins:


Richtig! Weit und breit kein Wasser, nur Matsch und Modder und Muscheln und Würmer, nennt sich aber Weltnaturerbe und ist geschützt!


Vor mir ist es auch geschützt, denn ich mag nicht Matschtreten gehen, sondern suche Schönes und finde es auch gleich. Hannes Wader nennt sie "Bauernrose" in seinem Lied "Vorfrühling" von der CD "Wünsche" - zauberhaft! Leider nicht bei Youtube .... ich singe es euch pur vor - oder doch besser nicht hahahahahahaha! Es soll euch ja gut gehen grinsgröhl!


Am nächsten Tag sieht es zwei Stunden früher schon so aus hahahahaha - gaaaanz anders, gell?


Soooo viel Meer, echt, aber manche Menschen lieben das Watt. Ich eher nicht, wie ihr jetzt wisst! Im ausgebaggerten Hafenbecken liegen selbst die Schiffe nur dumm rum, weil die Handbreit Wasser unter´m Kiel etwas zu wenig ist, um sicher auf große Tour zu gehen.


Und die ganz großen Schiffe machen das Watt aus Not zu ihrem Namen - was bleibt ihnen auch übrig? Könnt ihr es lesen? Nicht? Na so watt! Kiek mol an!


 Nur gut, dass ich besser zoomen kann als schwimmen! 20fach - nur für euch, nur für euch!


Und dann radelte ich über Land. Irgendwas ist komisch, klingt nicht nach Möwe, sondern nach Motor! Was sehe ich in der Ferne? Könnt ihr es erkennen? Wieder nicht? Herrjeh, was ist los mit euch ... ? Das war früher alles besser ha!


Okay, wieder zoomen, eins meiner leichtesten Übungen inzwischen, denn zoomen ist besser als laufen, wenn die Füße so weh tun!


Jepp, und jetzt weißt du auch, was das Geräusch war und wenn du in der Schule gut aufgepasst hast, erkennst du gleich, dass das nicht jedem gelang ...


Tieffliegende Luftfahrzeuge habe ich keine gesehen, aber ein tieffliegendes kam tatsächlich vorbei - da bin ich vor Schreck gleich stehen geblieben! Mitten in der Einflugschneise!

Als ich ein Stück weiter radelte, gelang mir noch ein Foto von ganz besonderem Wert:


Wie? Du erkennst keinen Wert verflixt noch mal? Muss ich wieder zoomen? Bitte sehr, aber jetzt?


Zugegeben - ein Zufallsprodukt der Könnerin hahahahahahahahahahahahaha, aber mit Weitsicht!


Und so lasse ich Schaf mich gleich mal ordentlich hochleben und nehme euch mit dabei. Beachtet meine Ohren. Seeleute haben so eine Wimpelsprache - was das wohl bedeutet? Beide waagerecht?

HAPPY BIRTHDAY stempellotta Annelotte - 
danke, mach ich! Und ihr feiert mit, ja?

Kommentare:

  1. Liebe Annelotte, auch hier noch einmal: Meine herzlichsten Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag!

    Frische Seeluft, schwarze Schafe, Meerblick... Was kann man STEMPELLOTTA denn noch mehr wünschen? Alles da, was ihr Herz erwärmt. :)

    Heute solltest DU beschenkt werden, dabei beschenkst du UNS - mit diesem herrlichen Post zum Schmunzeln und den wunderbaren Fotos. Vielen Dank dafür!

    Einen ganz bezaubernden Tag wünsche ich dir und sende dir meine herzlichsten Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ich mir noch wünsche, liebe Katrin?
      Richtig: Wellenplatschen - also ein ganz hohes Niveau. Aber das bekam ich auch und zeige euch demnächst, wie mein Tag war - einfach herrlich und zum Schmelzen wunderbar ....
      Danke für den Beginn des Tages, den auch Du so nett gemacht hast.
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
  2. Ach Annelotte, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lass Dich feiern und hochleben...aber das hast Du ja schon erledigt. Wünsche Dir alles Liebe und Gute, viel Gesundheit und bleib wie Du bist, gell? Halt die Ohren steif. Wärst Du zum Bodensee gekommen, wir haben hier immer Wasser, bei über 30 Grad sinkt aber der See schon beachtlich. Wir sind von der Sonne verwöhnt, den ganzen Juli kein Tropfen Wasser von oben gekommen, die Natur lechzt und durstet. Na ja...Ende Juli beginnen hier die Sommerferien. mal gucken, wie die dann werden.
    Sei herzlichst gegrüßt
    ebenfalls von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, liebe Katrin,
      die Erde braucht auch Regen - der ist bei uns im Norden geblieben. Aber seit gestern haben wir es auch sehr sonnig und vor allem nicht so heiß - das liebe ich am Norden so sehr. Aber als ich zwei Jahre in Immenstaad wohnte, war der Bodensee auch mein Meer geworden mit Wellen und dem Panorama der hohen Berge auf der anderen Seite - toller Kontrast! Gefiel mir mächtig gut!
      Danke auch für Deine guten Wünsche und liebste Grüße an euer Wasser sendet Annelotte

      Löschen
  3. Von mir auch Herzlichen Glückwunsch zum Burzeltag ...
    Deinen werde ich jetzt wohl nicht so schnell vergessen, da du direkt nach mir Geburtstag hast ....

    Jaaaa das Alter... Und recht hat du das mit dem sehen ist auch nicht mehr das was es mal wahr. Müßte mal wieder zum Augenarzt. zum Glück hat hier ein wechsel stattgefunden. Und wir haben eine neue Augenärztin bekommen der alte ist in Rente gegangen .. Für mich ein Rätzel wie der so lange ausgehalten hat. Meine letzte Brille .. OOOHHH lieber nicht nur soviel. Habe sie nie getragen, da es sich mit schwankendem Boden und das Gefühl sich dauernt zu übergen nicht so vorteilhaft ist. Seine Worte das : DAS AUGE MÜßTE SICH ERST AN DIE BRILLE GEWÖHNEN .. Und ich dann wohl an Lebenslange Seekrankheit ... Ja neee is klar , Herr Doctor !

    Wasser hatt die Ostsee reichlich..aber leider wird hier gebaut was das Zeug hält :-( .. Schön ist es nicht mehr. Wie immer scheiden sich natürlich die Geister , die einen sagen das bringt Arbeitsplätze , die anderen (wie ich) finden das die Schönheit, die Ruhe und die Natur flöten geht. Gerade das warum die Leute doch kommen...

    Anderes Thema ..

    Sorry..

    LG
    schems

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eyhhhhh - dann feiern wir ja zeitnah zusammen, liebe schems!
      Wenn das mal nicht ein Grund ist, mitten drin ein Eis essen zu gehen im nächsten Jahr .... grins! Ich werde hoffentlich dran denken. Ist ja noch lange hin, aber danke für Deine Warnung zur Bautätigkeit. Ich fand es auch irre, was da gebuddelt wurde. Habt ihr denn inzwischen eine Seebrücke? DIE würde sich lohnen.
      Leider hat Dein alter Arzt recht: die Gleitsichtbrillen bedeuten eine Umgewöhnung, die dauert und man muss es wollen, aber es ist wunderbar, wieder wie früher lesen und danach in die Ferne schauen zu können mit nur einer Brille. Weil ich keinesfalls zwei Brillen wollte, gelang es mir, die Umgewöhnung zu schaffen. Ich wünsche es Dir auch ....
      Danke für Deine guten Wünsche und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Moin moin,
      wenn es eine Gleitsichtbrille gewesen wäre. Aber nee, eine ganz "Normale"
      Seebrücke haben wir , kannst also kommen. Und so einige Bauten mehr.. Fertig oder / und Knapp davor.

      LG
      schems

      Ach so EIS hört sich super an !

      Löschen
    3. Dann stimmt was mit der Zentrierung nicht, der bei Hornhautverkrümmung so wichtig ist - das kenne ich dann auch. Nicht locker lassen! Wenn die Pupille nit mitten durch den Mittelpunkt gucken kann, wird es falsch für Dich, aber dann müssen neue Gläser her. Der Optiker ist gegen seine Fehler versichert! Lass einen anderen Optiker prüfen, ob alles stimmt ....
      Und Seebrücke hört sich doch toll an - Heiligenhafen! Ich kooooooommmmmmmeeeeeeee

      Löschen
  4. Liebe Annelotte,

    ich gratuliere Dir ganz herzlich zum Geburtstag, genieße diesen Tag, es dauert ein ganzes Jahr bis er wieder kommt ;o)!!

    Ganz liebe Grüße Irène

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irène,
      DU hast mir den größten Lacher mit Deiner mail beschert! Wollt ihr wissen, wie? Sie schickte mir ein Foto von einer richtigen Welle, einer richtigen fetten Welle aus Wasser mit Gischt, wie ich sie liebe und hier nicht sehen kann .... ach, was DAS aber schön! Herzlichen Dank noch mal dafür - jetzt weiß ich erst wieder, worauf ich aufpassen muss hahahahahaha.
      Liebste Grüße von Annelotte

      Löschen
    2. Liebe Annelotte,

      es war auch nicht "mein Meer", durfte es aber vier Wochen lang live erleben, hätte vorher nie gedacht dass die Südsee auch so wild sein kann, nur innerhalb der Lagune ist es ganz ruhig ;o)
      ich freue mich dass Dein Foto einen Lacher auslösen konnte, war ja auch so gedacht :) :) :)

      Ganz liebe Grüße
      Irène
      PS. Mal sehen wie schnell die Post ist!

      Löschen
    3. Dein, mein, deutsche Sprache, schwere Sprache, soll natürlich "ich freue mich dass mein Foto einen Lacher auslösen konnte, war ja auch so gedacht" heißen ;o)

      Löschen
    4. hahahahaha - Du sprichst ja gar kein deutsch, meine Liebe,
      Du sprichst ja breites SCHWÄBISCH hahahahahahahaha - das kann ja nicht gut gehen grinsgacker!

      Löschen
    5. Wie heißt es in einem Werbeslogan: "WIR SCHWABEN KÖNNEN ALLES, AUSSER HOCHDEUTSCH" - so oder so ähnlich. ;-) Irène ist damit also entschuldigt, hihi.

      Aber ein Tippfehler gilt natürlich nicht, da muss Irène schon noch mehr unter Beweis stellen, damit man ihr die Schwäbin abkauft, hahaha. Ein Kommentar in ihrem Heimatdialekt wäre doch mal ganz wundervoll! Liebe Irène, würdest du diesen Spaß mitmachen? Selbstverständlich nicht "zum Auslachen", sondern zum Schmunzeln!

      Liebe Grüße von Katrin

      Löschen
    6. Ich finde, mit Irène zu telefonieren, ist die Wonne, gerade weil ich auch mal in Schwaben gewohnt habe und sie gut verstehen kann, aber für eine Französin ist das eine echte Leistung in meinen Augen, es so gut zu lernen. Ich bin da eher unbegabt .....

      Löschen
  5. Alles, alles liebe zum Geburtstag, liebe Annelotte!!!!
    Bleib wie Du bist, auch so fit und munter und vor allem bewahre Dir Deinen Humor! Der bringt uns alle auch an grauen Tagen zum Schmunzeln!
    Genieße Dein großes Wasser, so lang es da ist und mach Dir einen schöne Zeit.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahahaha - welches Wasser hahahahahaha, aber danke, liebe Sandy,
      für die lieben Wünsche und die freundlichen Worte zu meinem Blog! Das nicht vorhandene Wasser hat zurück geschlagen, weil ich so meckerte. Es ist mit Colibakterien verseucht und man soll nicht mal mit den Füßen reingehen .... aber ICH habe nicht reingepinkelt - ich nicht!
      Nun gut, ich fahre heute heim und werde demnächst mal wieder Cuxhaven unsicher machen - da ist die Tiefwasserrinne für die dicken Pötte, die nach Hamburg fahren. Da platscht es - meistens jedenfalls hahahaha!
      Herzlichen Gruß und Dank von Annelotte

      Löschen
  6. Hallo Annelotte!

    Auch auf diesem Wege alles Liebe zum "Purzeltag"! Lass es dir gut gehen und trink ein Gläschen, damit es dir und uns noch eine ganze Weile gut geht!
    Auf deine Gesundheit, deine Kreativität! Prost Annelotte!
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      Deine Karte war ein Knüller - herzlichen Dank auch auf diesem schlappen Weg. Was meinst Du, wie lange ich brauchte, die Musik dazu zu finden hahahahahaha - ich habe so gelacht! Mit 66 ist alles schwerer als mit 65 hahahahahaha, aber die Freude ist größer, wenn man es dann geschafft hat!
      Herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  7. hallo annelotte da hast du dir ein schönes geschenk gemacht ....deine bilder sprechen für sich und deine texte auch :-))) gratuliere dir von ganzem herzen..du hast sonne in deim herz ...bleib so ...wünsche dir noch einen wundervollen tag ...lg ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jepp, liebe Ulla,
      meistens habe ich ein Stück Sonne im Herzen, wie lieb von Dir, das zu sehen! Das können nur Menschen, die Ähnliches haben und sich auf diese Weise begegnen können. Sonst wären es vergeblich ....
      Danke für Deine lieben Worte - ich lasse mich gerne von so etwas berühren.
      Herzliche Grüße von Annelotte

      Löschen
  8. Oh wie schön , du lässt es dir gut gehen.
    Hier noch mal von mir die allerherzlichsten Glückwünsche zu deinem Geburtstag, liebe Annelotte.
    Fühle dich herzlich gedrückt. Deine Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hoffe ich, ich habe die Vorfreude auf euren Urlaub nicht gemildert, sondern eher gesteigert, liebe Moni,
      und zur Not treffen wir uns in Wilhelmshafen - das ist einfach toll, dort auf der Promenade zu sitzen und zu futtern oder im Städtchen drin. Beides wunderschön, ich mache einen Bericht draus.
      Lieben Dank auch für Deine guten Wünsche - sie erreichen mich von Dir immer!
      Herzlichst alles Liebe von Annelotte

      Löschen
  9. Ich wünsche dir lustige Ideen,
    Gedanken, bunte, allezeit,
    die munter durch den Kopf dir gehen
    bei jeder Gelegenheit.
    Dass Fragen dich lebendig halten,
    damit du froh die Zeit vertreibst.
    Freude am Neuen und am Alten,
    damit du jung die Alte bleibst.
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Annelotte.
    Schön, dass du uns an deinem Urlaub teilhaben lässt. Mit dem Meer geht es mir wie dir: Immer, wenn ich da bin, ist es weg. :o(
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie süß ist DAS denn, liebe Kerstin?
      Ein Gedicht, nur für mich? Ich freue mich total darüber und werde es mir abschreiben, wenn ich wieder zu Hause bin und dann hänge ich es mir auf! Und so feinsinnig: jung die Alte bleiben - wie großartig ist dieser Spruch bloß! Und dass Fragen mich lebendig halten - Mensch Kerstin, was für eine feinfühlige und gute Beobachterin bist Du! Eine tolle Freude hast Du mir gemacht - herzlichsten Dank dafür. Du hast einen Mächtigen gut bei mir grins .... nein, kein Häufchen hahahahahahaha, ein Herzchen!
      Liebste Grüße und dollen Dank von Annelotte

      Löschen
  10. na liebes Lottchen...
    aus der (deiner alten Heimat allerherzlichste Glückwünsche zum Geburtstag !!!
    Wärste ma hier geblieben ...
    wir haben noch gut 1 Woche bis zu den Ferien - in 10 Tagen der erste Ferientag (und Urlaubstag*freu)

    dein Camping Schnappschuss gefällt mir besonders --- sehr gelungene Ansicht

    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahahaha - ja, der Kurfürstenplatz ist auch mir unvergessen, liebe Petra,
      und die tollen Trümmergrundstücke drum herum, wo wir nicht spielen durften wegen versteckter Munition, die wir aber gerade finden wollten .... nun, das sieht sicher anders aus inzwischen! Muss eigentlich mal hin fahren, solange die Füße mich noch tragen ....
      Ich wünsche Dir jedenfalls auch wunderbare Ferien. Ab und zu muss der Mensch mal raus, sonst wird er absonderlich und oft sogar fies! Also lieber verreisen und das Meeresplatschen suchen!
      Lieben Dank und liebe Grüße von Annelotte

      Löschen
  11. Alles Gute auch von mir, Annelotte. Ich hoffe, der Tag hat dir das gebracht, was du dir von ihm erwünscht hast - einschließlich Hochwasser und auf selbiges kieken :-)) Und viel Gesundheit wünsch' ich, möge dir im nächsten Lebensjahr weniger hier und da weh tun und auch nicht da und dort :-))

    herzliche Grüße
    Dorothea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jepp - liebe Dorothea,
      ich bin zum Hochwasser hingefahren und habe euch auch davon Bilder mitgebracht, aber mal sehen, wann ich zum Schreiben komme ... heute vielleicht?
      Und danke ganz herzlich für Deine guten Wünsche. Wenn ich mich vernünftig mit meiner Arthrose verhalte, kann ich sie in Schach halten und auch die Schmerzen - aber leider fehlt es mir so oft an Selbiger und dann bin ich alleine Schuld, wenn´s zwackt. Aber ich lerne - manchmal hahahaha!
      Liebste Grüße und herzlichen Dank für die Erinnerung sagt Annelotte

      Löschen
  12. Liebe Annelotte,
    auch von mir die besten Wünsche zum Geburtstag (nachträglich :-))), bleib wie du bist und verliere nie deinen Humor.
    Carolinen Siel ist schön. Da war ich 1983 auch, mit der Schule im Schullandheim in Schillig. Ach ja, lang, lang ist es her............ aber schön war es.

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ALLE guten Wünsche sind mir willkommen, auch Deiner natürlich! Ich freue mich, die Erinnerung an schöne Tage bei Dir hervor gerufen zu haben. Die tun hier wirklich viel, um die Besucher zu erfreuen und nicht jeder ist so anspruchsvoll wie ich, dass ich Wellenklatschen hören möchte. Man kann die Küste nicht mit den Inseln vergleichen. Aber ich habe mich gut erholt hier und huste so gut wie gar nicht mehr ....
      Lieben Dank und herzlichen Gruß von Annelotte

      Löschen
  13. Liebe Annelotte,
    ich dachte, du hast im Oktober Geburtstag. Und nun gucke ich mal wieder in deinen Blog und sehe, dass ich deinen Geburtstag verpasst habe. Nicht einmal eine Karte habe ich dir gebastelt :-( Das tut mir wirklich leid!
    Nachträglich Alles Gute zum Geburtstag!
    *knuff* von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knapp daneben, aber nicht vorbei, liebe Tina,
      denn im Oktober hatte ich den zweiten Geburtstag, den meiner Tochter ...
      Und noch eine Karte mehr hätte ich gar nicht verkraftet, denn ich bin heute noch groggy von so viel Zuwendung, die ich wieder mal erfahren habe, echt, ich kann das nicht mehr verkraften und danke allen so sehr, auch Dir, dass Du immer da bist, wenn wir Dich brauchen!
      Herzliche Grüße von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!