Donnerstag, 23. Juli 2015

Immer noch was ...

Hach - ihr habt wohl gedacht, ich kriege das nicht raus mit Irènes Schrift, was? War auch fast so, weil ich zwei Pünktchen verbummelt habe oder die liebe Irène sie absichtlich nicht reinlegte, um mich zum Lachen oder zum Verzweifeln zu bringen. Es war trotzdem schwer, etwas zu finden, was passte. Wer lobhudelt sich schon leicht selbst? Ich bin ja keine Politikerin, nur Bloggerin hahahahaha:


Und dann war da noch ein Päckchen, das total vielseitig gefüllt war, so irre, Päckchen im Päckchen und immer noch was drin, wie bei dieser russischen Puppe, die nie leer wird grins, guckt mal:


Viel schöner Nachschub zum Basteln - man hat ja auch nie was im Haus! Danke, liebe Sabine, dass Du meine Sucht so reizend unterstützt. Meistens nach Amiland-Reisen - da komme ich nie hin!

Und dieses süße Päckchen, das noch was und noch was und ganz unten dann erst recht was enthielt ...


Kam aus unserem Nachbarland mit den gemütlichen Almenkühen und den Mehlspeisen, die sowohl total lecker als auch dickmachend sind ... im Gegensatz zu den klitzekleinsüßen Schächtelchen hier:


Und hier unten hat jemand richtig gut aufgepasst und gebastelt vom Allerfeinsten - eine Wonne, das zu sehen! Endlich nützt es mal was, was ich auf dem Blog vermitteln will grinsgröhl!


Noch mal in groß: zum Kreischen komisch, der Spruch - und für mich äußerst passend, findet ihr nicht auch? Jawoll - ich bin das kleinere Übel hahahahahahaha ...


Am Ende ging es mir so, wie die liebe Leserin das schon in weiser Voraussicht schon auf mich zukommen sah, denn genau so fühlte ich mich ... morgens, mittags, abends!


Ohhh liebe Angela, wie hast Du mich berührt und erfreut mit all den lieben Gaben. Mir fehlen wieder mal vernünftige Worte, nur eins kann ich sagen: DANKE!

Kommentare:

  1. Liebe Annelotte, das kann man ja alles gar nicht mit dem bloßen Auge erfassen. Hier lohnt es sich, ganz genau hinzuschauen, nachdem man sich die Fotos vergrößert hat! Es ist fast so, als würde man selbst beschenkt werden, so viel Spaß macht das Teilhaben! :)

    Erst einmal vielen Dank, dass du für uns Irénes Buchstabenrätsel gelöst hast. Das ist ein sehr zu Herzen gehendes Geschenk, toll.

    Wenn ich mir Angelas Päckchen anschaue, dann befürchte ich, dass du deinen sogenannten "Notfallkoffer" nun vergrößern musst, sollte überhaupt etwas von den leckeren Naschereien bis heute überlebt haben, hahaha. Die Sortierboxen finde ich richtig klasse! Sind das Pillendöschen? Vielleicht verrät mir Angela ihre Einkaufsquelle? ;-)

    Die Streichholzschachtel scheint sie wohl komplett selbst gebastelt zu haben, wie toll! Und dann noch so schön gestaltet und vor allem koloriert, auch die fantastischen ATC's. Angela hat es echt drauf! Die Motive auf ihren ATC's könnten glatt den verrückten Vögeln von Tim Hotz den Rang ablaufen, so toll sind die! Der Stempelspruch ist zum Quieken komisch. Schön, hier auf deinem Blog auch so viel Neues zu entdecken und nicht immer die gleichen Sprüche und Motive wie anderswo. ;-)

    Sabine hat dich mit so viel schönen und neuen Utensilien ausgestattet, dass ich es kaum abwarten kann, bis alles von dir auf Karten o.ä. gezeigt wird. Hoffentlich nimmt die "Präsentation der Präsente" bald ein Ende, damit du wieder Kreatives zeigen kannst, hahaha. Nein, im Ernst, ich finde es tatsächlich sehr spannend und unterhaltsam zu sehen, womit du an deinem Geburtstag erfreut wurdest. Danke fürs Teilen!

    Liebe Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      leider sind die Amicellis nicht im Koffer gelandet, sondern schon verputzt ... zu lecker guckten sie mich an neulich! Und ja, in der Tat, Angela hat sich nicht zum ersten Mal als Colorierweltmeisterin gezeigt - sie hat es einfach drauf, die Gute. Und ja, nun ist die Präsentation zu Ende und setzt eine hohe Messlatte für mich an, denn meine eigenen Sachen JETZT zu zeigen, fällt mir echt schwer. Ich fange am besten mit Unsinn an - das kann ich am besten hahahahahaha! Ich arbeite schon dran ....
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  2. Hallo Annelotte!
    Bei deinen Texten muss ich ja immer schmunzel (oder fast immer), diesmal habe ich doch heftig gegrinst!
    Ich freue mich dass du Irenes Buchstabensalat so schön in Form gebracht hast und wir nun das vervollständigte Werk bestaunen können! ja,ja, so werden die grauen Zellen auf Trab gehalten.... hihi

    Zu deinem nächsten Schenkli ist nur zu sagen: "Boah", toll! Da kannste eine ganze Weile werkeln...... super!
    .. und keine Kalorien.... *grins"....

    Tja, die Präsentation des letzten Päckchen....... Aussen stand´s ja schon drauf, was es ist.....
    und innen - in Anbetracht von Schoki - sind Gummifrüchtchen wohl wirklich das kleinere Übel, drum nehmse mich...... die "Früchtchen" sind gemeint und nicht du - deine Version klingt wie die vom Heiratsmarkt! Zig Frauen und Eine davon hat das Schild um den Hals........ die Vorstellung bringt mich nicht nur zum Schmunzeln, sondern zum Wiehern.... hahaha...... Oh diese Fantasie geht wieder mal mit mir durch.......hihi
    Oh Annelotte, deine Texte sind immer wieder sehr erheitend! Es freut mich aber, dass ich endlich mal was habe, um dich wirklich heiter zu stimmen....

    Nun aber zu Katrin: Die weiße Streichholzschachtel habe ich nicht selbst gemach, ich hätte es aber tun sollen, denn die gekauften Dinger sind leider nicht wirklich schön gearbeitet, aber man kann sie verwenden.... Jetzt werden sie aufgearbeitet....

    Ja, liebe Katrin, das sind Pillenschachteln. Ich habe sie damals allerdings über einen Bastelsender Q.. erstanden, da sind 7 von diesen 4er Kombinationen in einer Box eingeklemmt. Hab ich damals recht gut gefunden, da ja 100 Mini-Glasformen ein einzelnes Würfelchen nicht füllen konnten.... Ich glaube, dass ich die auch mal bei diesen Billig-Shops gesehen habe. Tut mir leid, aber leider ist dieser Kauf doch schon einige Jährchen her....

    Nun Mädels, ich wünsche euch einen schönen Tag und Annelotte, ich freue mich schon auf deine Werke....
    Gruß Angela

    PS: Ist die Linie, die du nun ziehen kannst, dünn genug? hihihi....


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, liebe Angela,
      gegen Kalorien bin ich einfach nicht gewappnet - da fehlt mir ein Achtsamkeits-Gen, das stimmt, aber die nächste Magenspiegelung ändert das vielleicht. Für Deine Amicelli ist jedenfalls schon gesorgt - weg sind sie!
      Ich finde auch, dass man sehr gut mit vorgefertigten Streichholzschachteln arbeiten kann. Ich habe auch einen kleinen Vorrat davon, wenn es mal schnell gehen soll. Dein Werk ist dadurch um nichts weniger toll, echt!
      Oh je - wie ich dagegen irgendetwas setzen kann mit meinen Werken, das macht mir echt den Tag unruhig, denn alles, was ICH am besten kann, ist Unsinn zu kreieren grins und daran kann man nicht jeden Tag "arbeiten", aber ich tue mein Bestes!
      Lieben Gruß und nochmals Dank sagt Annelotte

      Löschen
    2. PS:
      Je länger ich nachdenke, umso mehr sind es "nur" meine Texte hahahahaha - gut erkannt, liebe Angela und puh - habe ich ein Glück, dass Du lachen kannst drüber! Ist eine hohe Kunst ....

      Löschen
    3. Unsinn kreiieren? Na, dann fang mal damit an, wir lauern schon darauf! haha.....

      Liebe Annelotte, es ist so amüsant zu sehen, was einzelne Dinge auslösen können, wenn man sie mit einem Schmunzeltext versieht - und Texte zum Schmunzeln gibt es bei dir ja genug. Es zeigt uns, dass du einfach ein Mensch mit Humor bist, auch wenn´s mal zwickt und zwackt. Ja, du findest sogar noch einen Text dazu, um alle zum Schmunzeln zu bringen.
      Ich wünsch dir noch einen schönen Tag
      Angela

      Löschen
    4. Liebe Angela, vielen Dank, dass du auf meine Frage eingegangen bist. Dann werde ich mich mal auf die Suche nach diesen praktischen Pillendöschen machen. Für Kleinteile hatte ich bislang noch nicht die ideale Aufbewahrung gefunden. Dank dir habe ich zumindest einmal eine Lösungsvariante. :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    5. Liebe Angela,
      oh ja, ich lache lieber, weil´s zum Weinen dann doch auch wieder nicht reicht, bedenkt man die Not in der Welt. Aber ich übe auch, die Dinge von der anderen Seite zu betrachten als auf den ersten Blick. Oft ergeben sich damit aus dämlichen Begebenheiten noch komische und man kann es nicht so ernst nehmen, was einem widerfährt. Alles Übungssache ....
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  3. Toll, liebe Annelotte
    Da ist wirklich nichts 0815 -da haben sich viele Gedanken gemacht und mit Liebe geschenkt.
    Dieses hier gehört zu den besonderen Sachen. Sowas ist unbezahlbar.
    Mein Favorit sind die drei Vögel mit Tasse - echt zum kreischen.
    Vielen Dank das du diese Geburtstagsfreuden mit uns teilst.
    Die Sachen zeigen, das du ein ganz besonderer Mensch bist.
    Wer kriegt schon sonst so tolle, persönlich und mit Liebe, gestalteten Geschenke.
    Liebe Grüße, deine Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - die Vögel finde ich auch total klasse und habe sie jetzt auch bei verlinkt, liebe Monika,
      sie sind zum Brüllen komisch, besonders von nahe betrachtet! Allein der Gesichtsausdruck bringt mich zum Kichern ....
      Nun ja, ich denke ja, JEDER Mensch ist besonders und ich bekomme so tolle Sachen nur, weil ich einen Blog habe grins, sonst würde ich ja auch niemand von euch kennen, aber zum Glück kann man mit so einem Blog Menschen fischen aus der Masse, die die gleichen Seelenstimmungen kennen und das ist der wahre Segen und sehr real! Ich freue mich auch Dich! Und habe auch Wasser bestellt ...
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen
  4. Boah,das hört ja gar nicht auf, wieder so tolle Sachen, die Arbeit geht Dir ganz sicher nicht aus, ich bin ja auf die viele neuen Werke gespannt die Du uns nach und nach präsentieren wirst. Für das naschen nebenher (als Nervennahrung, falls es nicht gleich so klappt, wie Du es gerne hättest) ist auch gesorgt:) :) :)
    Der "kleinere Übel" Stempel ist klasse und die Vögel können mit denen von TH ohne Probleme konkurrieren ;o)
    Ich habe mir Gedanken über die zwei Pünktchen gemacht, ob da der Rudolph wohl damit was zu tun hat, wer weiß, er wird wieder mal aus der Versenkung auftauchen :) :) :) :) :)

    Liebe Grüße
    Irène
    PS: Hier noch einen Link für Katrin
    http://scrapbookforever-shop.de/epages/94de3903-8ad2-4b60-92a8-e22e061112e7.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/94de3903-8ad2-4b60-92a8-e22e061112e7/Products/660954

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Irène,
      DU und Deine links - echt - einfach nicht zu toppen. Ich habe sofort in Amiland storniert und damit viel Porto gespart und den Laden kannte ich wieder nicht - irre, was Du immer rausfindest, Du Königin alles Googlerinnen ... DANKE!
      Und ja, vielleicht verrät uns Angela auch noch die Herkunft des kleineren Übels. Es gibt noch ein Vergleichbares dazu mit Namen Geschenk, muss ich auch noch unbedingt wissen, woher so was kommt ....
      Lieben Gruß und nochmals Dank sagt Annelotte

      Löschen
    2. PS:
      Zu den Pünktchen habe ich schon eine Idee - später hahahahahaha

      Löschen
  5. Liebe Irène,
    du bist ja ein Goldschatz! :-) Herzlichen Dank für diesen interessanten Link!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Es macht immerwieder Freude zu sehen, was für eine Freude dir andere bereiten. Ganz schöne Sachen hast du auch hier wieder bekommen.

    Das Rätsel hast du auch ohne Pünktchen ganz souverän gelöst. Bravo.

    Und jaaaaaaa Irene hat völlig recht, schöööööön das es dich gibt!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na ja - souverän geht anders, echt hahahahaha

      Löschen
    2. Gut, dann hast du es eben ganz Lottilike gelöst, hihi.

      Löschen
    3. ... das entspricht schon eher den Tatsachen ahahahahahaha

      Löschen
  7. Hi Annelotte,
    die Puschen der Vögel sind ja witzig :-)

    Abgesehen davon, dass ich alles irgendwie klasse finde, gefallen mir die Vögel mit den Tierpuschen sehr und der etwas ungewöhnliche Textstempel. Das ist doch mal was anderes, und ganz offensichtlich besonders für Süßwarengeschenke geeignet.

    Als du mal deinen "Notfallkoffer" beschrieben hast, da hatte ich mir ein eher kleineres Köfferchen vorgestellt. Ich wusste nicht, dass du - wo auch immer - einen Überseekoffer auftgetrieben hast *gack*

    Was die Pillenchachteln betrifft: ich habe meine bei Tedi gekauft, für 1,50 Euro. Da steht zwar blöderweise "Montag morgen", "Montag mittag" etc drauf, aber mich stört das nicht. Die Dinger von dem Versandhaus sehen allerdings nicht so "fiddelig" aus, sondern der Verschluss wirkt besser. Ich habe in meinen Döschen nur Mikro-Stanzteile, kleine Muscheln und so'n Zeug. Glitter würde ich denen nicht anvertrauen :-)

    Der Lösung des Buchstabenpuzzles kann ich nur zustimmen!
    Liebe Grüße von Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat, liebe Tina,
      die Puschen sind grandios! Auch der Gesichtsausdruck ist zum Schreien komisch und ich war schon echt versucht, die Pieper zu ordern, aber zum Ausschneiden mit der Cameo eignet sich nur der letzte. Und seit ich die Maschine habe, ist das gleich der Blick ... kann ich die schneiden?
      Und stimmt hahahahaha - mein Köfferchen könnte echt größer sein grins ....
      Danke für Deine Zustimmung - das hat mir jetzt gerade noch gut gefehlt, denn irgendwie ist dieser Tag merkwürdig, aber er hat damit eine Chance, noch besser zu werden - nach dem Sport hahahahaha!
      Lieben Gruß von Annelotte

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - wenn er denn freundlich ist. Kommentare sind Geschenke, die motivieren und anregen. Auch Kritisches ist selbstredend möglich, aber Ätzkommentare werden gelöscht bzw. redaktionell bearbeitet, wie es mir passt! Das ist keine Zensur, sondern die Ausübung meines Hausrechts auf meinem Blog!